Bildergalerie: Die neuen China-Deals im Überblick
Deutsche und chinesische Firmen setzen auf eine verstärkte Zusammenarbeit im Automotive-Bereich. Wir zeigen die wichtigsten China-Deals der vergangenen Tage im Überblick.
Die spanische VW-Tochter Seat wird Anteilseigner beim Joint Venture zwischen VW und dem chinesischen Hersteller JAC. Im Jahr 2021 soll die spanische Marke als Elektroautobauer auf den chinesischen Markt zurückkehren. Die entsprechende Vereinbarung wurde von Seat-Präsident Luca de Meo, dem Präsidenten der Volkswagen Group China, Jochem Heizmann, und dem JAC-Präsidenten An Jin in Gegenwart der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und des chinesischen Premierministers Li Kegiang unterzeichnet. (Foto: Seat)
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Beim Cocktailempfang der Automobilwoche mit prominenten Gästen aus der Branche wurde gefeiert und gefachsimpelt.
14 Bilder
Die interessantesten Zitate aus der Branche
101 Bilder
Das Wirtschaftsmagazin "Bilanz" hat 2019 zum sechsten Mal "die reichsten Deutschen" und ihr Vermögen ermittelt. Insgesamt hat Bilanz 259 Milliardenvermögen in Deutschland ermittelt, 31 mehr als in 2018 und damit so viele wie nie zuvor. Der 78-
10 Bilder
Die sportliche Seat-Tochter Cupra zeigt auf der IAA die Studie Tarascan.
10 Bilder