Artikel 1-20 von 2431 Stück
EXKLUSIV – Tesla Grohmann Automation:
Tesla Grohmann Automation, die deutsche Firmentochter des US-Elektroautobauers, hat sich umbenannt. Der neue Name soll der Firma beim Image helfen. » mehr

Widerstände für E-Autos:
Der zur Miba-Gruppe gehörende Spezialist für Leistungselektronik EBG Resistors investiert in die E-Mobilität. Zwei Standorte werden davon profitieren. » mehr

Software und Elektronik vereint:
Nicht nur die Zulieferriesen, sondern auch kleinere Unternehmen bündeln ihre Aktivitäten im Bereich Software und Elektronik. Dabei haben sie auch datengetriebene Geschäftsmodelle im Blick. » mehr

Materialmangel:
Der Mangel wächst, die Lage spitzt sich zu. Nun droht fehlender Stahl zum großen Problem zu werden. Der Industrieverband Blechumformung fordert dringend eine Anpassung von Nachfrage und Produktion. » mehr

Stephan Weng verlässt Zulieferer:
Stephan Weng, Vorsitzender der Geschäftsführung beim Zulieferer Preh, hat überraschend das Unternehmen verlassen. Ein Nachfolger wurde noch nicht benannt. » mehr

"Chaos bei den Abrufsituationen":
Viele Zulieferer fordern von den Fahrzeugherstellern genauere Abrufdaten. Zudem besteht der Wunsch nach einer Plattform für Informationsaustausch. » mehr

EXKLUSIV – Interview Schaeffler-Vorstand Matthias Zink:
Auch wenn Schaeffler-Automotive-Vorstand Matthias Zink noch eine Generation verbrennungsmotorischer Antriebe erwartet, so transformiere sich das Unternehmen klar in Richtung E-Mobilität. Und beim Auftragseingang gab es eine positive Überraschung. » mehr

Sparmaßnahmen zeigen Wirkung:
Trotz Corona-Krise hat der Bosch-Konzern das Jahr 2020 mit einem Gewinn abgeschlossen. Vor allem im Bereich der Elektromobiltät konnte das Unternehmen viele Aufträge an Land ziehen. Bosch-Chef Volkmar Denner warnte die EU vor überzogenen Anforderungen bei neuen Schadstoffgrenzen. » mehr

Alternative zu stationären Lösungen:
Der Engineering-Dienstleister IAV hat einen mobilen Hochvolt-Prüfstand für E-Antriebe entwickelt. Das Unternehmen verspricht potenziellen Kunden nicht nur Kostenvorteile. » mehr

Chipmangel:
Neben Fahrzeugherstellern und großen Zulieferern sind auch viele Mittelständler vom Halbleiter-Engpass betroffen. Doch manchmal hilft auch ein kleiner Trick. » mehr

Konzern kämpft mit Transformation:
Die Corona-Krise und die Kosten für die Restrukturierung haben beim Mahle-Konzern deutliche Spuren hinterlassen. Der Umsatz ging um 16 Prozent zurück. » mehr

Studie sieht schwindende Dominanz von China:
Die Nachfrage nach Elektromobilität in Europa ist in den vergangenen Monaten stark gestiegen. Noch kommen aber rund 70 Prozent der benötigten Batteriezellen für die Autos aus China. Das soll sich nicht zuletzt durch die Fördermilliarden der EU in den nächsten Jahren gründlich » mehr

Abschluss des Verkaufs von Frontkamera-Software:
Der Zulieferer Hella hat den Verkauf seines Frontkamera-Softwaregeschäfts von Hella Aglaia an Volkswagen abgeschlossen. Die verbleibenden Aktivitäten des Tochterunternehmens werden ausgebaut. » mehr

Komponenten-Zug aus China:
Die "Seidenstraße auf Schienen" zwischen China und Deutschland gewinnt gerade für Autozulieferer mehr und mehr an Bedeutung. » mehr

EXKLUSIV – Continental-Tochter:
Vitesco Technologies hat 2020 doppelt so viel Umsatz mit Komponenten für Elektroautos erzielt wie 2019. Für die Zukunft ist Unternehmenschef Andreas Wolf optimistisch. » mehr

EXKLUSIV – E-Mobilität:
Beim flächendeckenden Ausbau der Ladeinfrastruktur für die E-Mobilität sollten unattraktive Standorte finanziert werden, fordert NPM-Chef Kagermann. Zudem müsse der Ausbau unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. » mehr

EXKLUSIV – Engpass bei Halbleitern:
Weil Halbleiter knapp sind, stockt bei den Autokonzernen die Produktion. Volkswagen prüft jetzt Schadenersatzansprüche gegen seine Zulieferer. Treffen würde es Bosch und Continental. » mehr

Interview – Webasto-Chef Engelmann:
Die Corona-Pandemie hat dem Zulieferer Webasto zugesetzt. Umsätze sind ausgeblieben und der Ertrag ist ins Minus gerutscht. Aber Webasto-Vorstandschef Holger Engelmann bleibt optimistisch. » mehr

Autonomes Fahren:
Laut einer Analyse des Think Tanks Agora Verkehrswende ist es langfristig möglich, dass computergestützte Autos pro Kilometer mehr Energie sparen, als sie für den Austausch von Daten verbrauchen. Doch dafür müssen einige Bedingungen erfüllt werden. » mehr

Auftragsfertiger und Entwickler:
Die Elektrifizierung der Fahrzeuge und das Aufkommen neuer Hersteller sind große Chancen für Magna Steyr. Die Kundenliste wird länger. » mehr


Artikel 1-20 von 2431 Stück