Artikel 1-20 von 2423 Stück
Auch Renault hat Interesse an PSA-Batterien:
Das frischgebackene Batterie-Joint-Venture von PSA und Total hat seine Produktionspläne für die Standorte in Frankreich und Deutschland nochmals ausgeweitet. In Kaiserslautern allerdings will die Automotive Cells Company (ACC) erst 2025 die Produktion starten. » mehr

Umbau beim Zulieferer:
Der Umformspezialist Hirschvogel hat mit Walter Bauer (Finanzen) und Dirk Landgrebe (Produktion) zwei neue Geschäftsführer benannt, die ab Anfang 2021 die Verantwortung beim Unternehmen übernehmen. Doch noch fehlt eine entscheidende Personalie. » mehr

EXKLUSIV – Interview mit Swamy Kotagiri, Magna:
Der kanadische Magna-Konzern erwartet im Bereich der Fahrerassistenzsysteme ein starkes Wachstum. Wo er weiteres Potenzial sieht, sagt der künftige Vorstandschef Swamy Kotagiri im Interview. » mehr

Kurzporträt neuer Conti-Chef Nikolai Setzer:
Nikolai Setzer galt als Favorit für die Nachfolge von Elmar Degenhart. Der 49 Jahre alte Manager ist unter anderem für seine motivierende Art und sein charismatisches Auftreten bekannt. » mehr

Automobilwoche Kongress – Wolf-Henning Scheider, ZF:
Die Integration der Zukäufe TRW und Wabco in den ZF-Konzern, technologische Trends aber auch die Gefahren durch ein Abreißen der Lieferkette beschäftigen ZF-Chef Wolf-Henning Scheider. Auf dem Automobilwoche Kongress gibt er Einblicke, wie er sich Lösungen vorstellt. » mehr

FEV-Chef Pischinger auf dem Automobilwoche Kongress:
Die Autobranche wird das Ziel der emissionsarmen Mobilität nur erreichen, wenn sie jede geeignete Technologie nutzt und nicht einseitig auf das batterieelektrische Auto setzt. Davon zeigte sich beim Automobilwoche-Kongress der Motorenexperte und Leiter der FEV Group, Stefan » mehr

Sparziel vorzeitig erreicht:
Der Zulieferer Leoni macht beim Konzernumbau Tempo. Schneller als geplant wurde das angepeilte Einsparziel erreicht, jetzt soll noch einmal nachgebessert werden. Für das vor der Schließung stehende Werk von Leoni Kerpen in Stolberg könnte das Unternehmen bis Jahresende einen » mehr

Niederländische Firma SALD verspricht Revolution:
Eine neue Akkutechnologie aus den Forschungslabors der deutschen Fraunhofer Institute und der niederländischen Forschungseinrichtung TNO soll laut einem niederländischen Start-up E-Autos künftig mehr als 2000 Kilometer weit fahren lassen. » mehr

Eröffnung der Messe Electronica:
Autonomes Fahren gehört auch in diesem Jahr zu den großen Themen auf der Halbleitermesse Electronica, die erstmals rein virtuell stattfindet. Im Pkw gibt ZF-Manager Thorsten Gollewski, der Technik aber vorerst kaum eine Chance. Dafür sei sie schlicht zu teuer. Stattdessen » mehr

Patrick Morgan von Analog Devices:
Die Corona-Krise verstärkt die großen Trends beim Elektronik-Einsatz im Auto noch und schafft sogar neue. Vor allem im Lieferverkehr rechnet Patrick Morgan vom US-Halbleiterhersteller Analog Devices mit neuen Chancen für autonom fahrende Lieferfahrzeuge. » mehr

INTERVIEW mit NXP-CTO Lars Reger:
Der Markt für Halbleiter im Auto wird sich in den kommenden Jahren weiter rasant entwickeln. Davon zeigt sich Lars Reger, Chief Technology Officer von NXP, im Gespräch mit der Automobilwoche überzeugt. Vor allem die E-Mobilität treibe das Wachstum. Sein Unternehmen habe sogar » mehr

Viel mehr Elektro-Start-ups in USA und Europa:
China ist nicht das Epizentrum für neue Technologien rund um das Elektroauto, sondern die USA und Westeuropa. Zu dieser unerwarteten Schlussfolgerung kommt das auf die Analyse von Start-ups spezialisierte österreichische Unternehmen StartUs Insights. » mehr

Start-up-Serie – Teil 7:
Öl ist out. Nun könnte Wasserstoff als CO2-neutrale Lösung interessanter werden. Die Gründer von Hydrogenious aus Erlangen haben ein Verfahren entwickelt, wie sich das flüchtige Gas leichter und sicherer transportieren lässt. Dafür verwandeln sie den Wasserstoff ausgerechnet in » mehr

Bedrohte Türenfertigung in Köln:
Wegen der schwächelnden Fiesta-Produktion hatte Ford seinem ebenfalls in Köln ansässigen Zulieferer Faurecia den Vertrag für die Türen-Fertigung gekündigt, um diese ins eigene Werk zu holen. Doch Faurecia-Chef Patrick Koller hat noch nicht aufgegeben. » mehr

EXKLUSIV – Interview Faurecia-Chef Patrick Koller:
Der französische Zulieferer Faurecia will jährlich bis zu 60 Millionen Euro in die Wasserstoff-Technologie investieren. Doch auch in der Zusammenarbeit mit ZF auf dem Gebiet Cockpit geht es voran. » mehr

Umbau beim Umformspezialisten:
Der Umformspezialist Hirschvogel baut seine Geschäftsführung um. Alle drei bisherigen Geschäftsführer werden das Unternehmen bis Jahrsende vorzeitig verlassen. » mehr

KOMMENTAR – Degenhart verlässt Continental:
Elmar Degenhart tritt als Vorstandschef vorzeitig zurück und verlässt noch im November den Continental-Konzern. Ein Nachfolger soll und muss schnell gefunden werden. Denn ein Machtvakuum wäre Gift fürs Unternehmen. » mehr

Restrukturierung:
Grammer strafft sein Produktionsnetzwerk. In Europa schließt der Automobilzulieferer drei Werke. Dadurch soll die Auslastung an den übrigen Standorten verbessert werden. In China und den USA wird dagegen sogar ausgebaut. » mehr

Joint Venture für Brennstoffzellengeschäft:
ElringKlinger und Plastic Omnium gründen ein Gemeinschaftsunternehmen zum Ausbau des Geschäfts mit Brennstoffzellen. Beide Unternehmen haben sich ehrgeizige Ziele gesetzt. » mehr

EXKLUSIV - Interview mit Hella-Chef Rolf Breidenbach:
Der Licht- und Elektronikzulieferer Hella will sich durch Zukäufe verstärken. Im Interview erläutert Unternehmenschef Rolf Breidenbach welche Bereiche er dabei favorisiert, wie viel Geld ausgeben werden soll und wie er die Lidar-Aktivitäten neu bewertet. » mehr


Artikel 1-20 von 2423 Stück