Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 4621 Stück
VW ID.Buzz:
Der E-Bulli macht den Anfang: Der VW ID.Buzz, der 2022 auf den Markt kommen soll, wird als erstes Konzernmodell für das autonome Fahren ausgerüstet. » mehr

Geschäftsjahr 2020:
Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Telekom zum ersten Mal in ihrer Geschichte mehr als 100 Milliarden Euro Umsatz gemacht. Zu verdanken hat sie das einer Übernahme. » mehr

Dank Grafikkarten und Rechenzentren:
Der Grafikkarten-Spezialist Nvidia hat in den vergangenen Monaten von der hohen Nachfrage nach Grafikkarten und Rechenzentren profitiert. Im Autogeschäft lief es zuletzt nicht ganz so gut. » mehr

Autonomes Fahren:
Die Anstrengungen von Politik und Industrie für die Technologie finden in der Öffentlichkeit nur wenig Begeisterung. » mehr

Free Now-Chef:
Sowohl das autonome Fahren als auch Flugtaxis haben in den vergangenen Jahren Fortschritte gemacht. Free-Now-Chef Marc Berg ist davon überzeugt, dass Flugtaxis sich zuerst durchsetzen werden - mit einer Einschränkung. » mehr

"Plattform Shared Mobility":
Mehrere Anbieter von Shared Mobility, darunter Share Now und Weshare, haben sich zu einem Verband zusammengeschlossen. Dieser soll die Interessen von Freefloating-Anbietern vertreten. » mehr

Autonomes Fahren:
Die beiden größten deutschen Autozulieferer beteiligen sich an dem US-Unternehmen Recogni, das Chips für die Verarbeitung von Daten beim autonomen Fahren entwickelt. » mehr

Gerichtsurteil in Großbritannien:
Der Londoner Supreme Court hat entschieden, dass Uber seine Fahrer wie Angestellte und nicht wie unabhängige Unternehmer behandeln muss. Für das Unternehmen ist das ein Problem. » mehr

Digital-Importe:
Der Chipmangel trifft nicht nur die Automobilindustrie hart. Auch andere Branchen suchen händeringend nach Halbleitern. Andere Digital-Produkte sind besser verfügbar. Doch viele deutsche Unternehmen sehen auch hier gefährliche Abhängigkeiten. » mehr

Gemeinsame Softwareplattform:
Der Autozulieferer Bosch und der Softwarekonzern Microsoft arbeiten künftig zusammen an der Vernetzung von Auto. Ziel ist es, die Fahrzeug-Software ein Autoleben lang aktuell zu halten. » mehr

Hella erhöht Anteil bei Lidar-Firma:
Der Lidar-Hersteller AEye, an dem bereits Continental beteiligt ist, geht in den USA an die Börse und sammelt dabei fast eine halbe Milliarde US-Dollar ein. Einige Investoren wie Hella Ventures und GM Ventures erhöhen ihre Anteile. » mehr

Apcoa:
Um 1000 neue Standorte will der Parkhausbetreiber Apcoa sein Netz in Europa jedes Jahr ausbauen. Dort soll dann allerdings längst nicht mehr nur geparkt werden. » mehr

Nach Rückzuzg von Hyundai und Kia:
Die Gespräche von Apple und Nissan über eine mögliche iCar-Kooperation sind laut einem Medienbericht ebenfalls beendet worden. Sie seien gescheitert, da der japanische Hersteller kein reiner Auftragsfertiger von Apple Cars werden wolle. » mehr

Google, Microsoft und Qualcomm beschweren sich:
Die geplante Übernahme des Chip-Designers Arm durch den Grafikkarten-Spezialisten Nvidia stößt auf prominenten Widerstand. » mehr

Neue Ausrichtung bei T-Systems:
Das IT-Unternehmen T-Systems richtet sich neu aus. Alles ist der Cloud untergeordnet. Als wichtige Partner kommen Amazon und Microsoft ins Spiel. » mehr

Ausbau von E-Auto-Ladenetz:
Auf den Parkplätzen vor größeren Wohn- und Geschäftshäusern sollen Elektroauto-Fahrer künftig ihre Fahrzeuge laden können. Die entsprechende Infrastruktur soll schon beim Bau eingeplant werden. » mehr

Autonomes Fahren:
Viele Autobauer und Computerkonzerne forschen am autonomen Fahren. Doch die Kunden sind noch nicht von der Technologie überzeugt, wie eine Studie zeigt. » mehr

Automatisiertes Fahren:
Volkswagen und Microsoft vertiefen ihre Partnerschaft. Beide Konzerne wollen bei den Themen Vernetzung und automatisiertes Fahren zusammenarbeiten. Die Datenhoheit will VW dabei aber nicht abgeben. » mehr

Viertes Quartal 2020:
Uber hat im vierten Quartal 2020 fast eine Milliarde Dollar Verlust gemacht. Der Verlust im Gesamtjahr lag dennoch unter dem aus dem vorangegangenen Jahr. » mehr

KOMMENTAR zum iCar:
Kommt das iCar von Apple? Oder kommt es doch nicht? Das Hin und Her bei den jüngsten Gerüchten um einen Zusammenarbeit mit Hyundai-Kia lassen das Projekt weiter im Ungewissen. 14 Jahre Zaudern, Zocken und Zögern, aber immer noch kein Durchbruch für das iCar. » mehr


Artikel 1-20 von 4621 Stück