Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 3919 Stück
Autozulieferer auf der IAA 2019:
Als Branchenprimus der Zulieferindustrie ist Bosch traditionell mit einem großen Auftritt auf der IAA in Frankfurt präsent. » mehr

Navigation, Notruf, Pannenhelfer & Co.:
Opel startet kurz vor der IAA sein neues Vernetzungs- und Serviceangebot OpelConnect. » mehr

Ingenieursdienstleister - für alle Autohersteller:
Der Ingenieursdienstleister Segula öffnet die von Opel übernommene Infrastruktur anderen Autofirmen. » mehr

Immer wieder "noch so fünf Jahre":
Laut früheren Prognosen müssten heute schon viele autonome Autos auf öffentlichen Straßen unterwegs sein. Doch obwohl viel getestet wird, ist die Technik noch nicht marktreif. Woran liegt das? Und wie geht es weiter? » mehr

INTERVIEW - Continental-CTO Dirk Abendroth:
Dirk Abendroth leitet seit Januar 2019 Technik und Entwicklung des künftigen Unternehmensbereichs Continental Automotive. Im Gespräch mit der Automobilwoche erklärt er, womit Conti künftig Geld verdienen soll, warum die Null-Fehler-Kultur in der Autoindustrie hinderlich ist und » mehr

3D-Hologramme im Cockpit:
Der Volkswagen-Konzern hat sich beim Augmented-Reality-Spezialisten SeeReal Technologies eingekauft. Ziel ist die Verschmelzung von Hologrammen und Realität im Blickfeld des Fahrers. » mehr

Studie zur IAA:
Knapp jeder zweite deutsche Nutzer folgt auf Twitter mindestens einem Auto-Account, um sich über aktuelle Neuigkeiten der Branche zu informieren. » mehr

E.Go Mobile:
Das erste Elektroauto des Aachener Elektroautounternehmens e.GO Mobile hat einige Hella-Produkte an Bord. » mehr

Martin Daum:
Daimlers Truck-Chef Martin Daum geht unter die Podcaster. » mehr

Bis zu 30 Prozent günstiger:
Im April hat Elon Musk bereits davon gesprochen, jetzt soll sie endlich kommen: Tesla startet seine eigene Fahrzeugversicherung in Kalifornien. Sie soll bis zu 30 Prozent günstiger sein als andere Versicherungen. » mehr

Start-up Holoride:
Das Start-up Holoride verlagert das Entertainment im Fahrzeug in den virtuellen Raum. » mehr

Googles autonomer Fahrdienst:
Die Robotaxi-Flotte aus dem Hause Alphabet soll so gut fahren können wie sonst keine andere. Dennoch bemängeln die Nutzer jede dritte Fahrt. » mehr

Milliardenprojekt für Unabhängigkeit von Asien:
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier sieht das milliardenschwere Projekt einer europäischen Batteriezellfertigung auf einem guten Weg. » mehr

Daimler-App Bertha:
Daimler erweitert seine Bertha-Tankstellen-App um eine Bezahlfunktion. Der Dienst soll in den nächsten Monaten massiv ausgebaut werden. » mehr

Kooperation für LTE und 5G-Netze:
Die Deutsche Telekom und Ericsson bauen gemeinsam Campus-Netze für die Industrie. Diese Netze sind ein nächster Schritt weg vom WLan hin zu LTE und 5G in der Produktion. Dadurch sollen Daten schneller, sicherer und effizienter übertragen werden. » mehr

Gegenseitige Beteiligung und Kooperation:
Die japanischen Autobauer Toyota und Suzuki bekräftigen ihre Zusammenarbeit beim autonomen Fahren durch eine gegenseitige Kapitalbeteiligung. Toyota erwirbt dabei knapp fünf Prozent der Suzuki-Anteile. » mehr

Konflikt um Wechsel von Google zu Uber:
Nach jahrelangen FBI-Ermittlungen kommt nun die Anklage: Bei seinem Wechsel im Jahr 2016 von Google zu Uber soll der Experte für autonomes Fahren, Anthony Levandowski, Betriebsgeheimnisse mitgenommen haben. » mehr

Ärger mit Taxifahrern:
Der Mobilitätsanbieter Free Now startet seinen Mietwagen-Service mit dem Namen Ride jetzt auch in Berlin. Ärger mit den Taxifahrern ist vorprogrammiert - obwohl man betont, sie als Partner zu sehen. » mehr

100 Digital Leaders - Current:
Die US-Firma Current vernetzt nicht nur Städte, sondern ganze Ballungszentren. Erster großer Partner ist die Stadt San Diego in Kalifornien. » mehr

100 Digital Leaders – Ubitricity:
E-Autos einfach laden und den Strom problemlos abrechnen, das verspricht das 2008 gegründete Start-up Ubitricity aus Berlin. » mehr


Artikel 21-40 von 3919 Stück