Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 2398 Stück
jobs.automobilwoche.de:
Eine Auswahl der aktuellen Stellenanzeigen auf www.jobs.automobilwoche.de. Unter anderem suchen Nissan, Twinner oder Deutsches Patent- und Markenamt neue Kräfte für ihre Teams. » mehr

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung:
Sozial ungerecht, Klimaziele werden nicht erreicht: Das Forschungsinstitut DIW zerpflückt die Klimapläne der Bundesregierung. Für die Opposition ist das ein gefundenes Fressen. » mehr

Bundesfinanzhof: Bitte ohne Butter:
Bietet das Unternehmen den Mitarbeitern kostenloses oder verbilligtes Mittagessen an, muss die Firma den Wert wie Arbeitslohn versteuern. Bei einem gemeinsamen Frühstück der Mitarbeiter kann das anders sein. Steuerfrei bleibt es aber nur, wenn es sehr minimalistisch ausfällt, » mehr

Stimmungsbarometer:
Dieselskandal, Elektromobilität, neue Technologien und Wettbewerber, Veränderungen durch Industrie 4.0 beschäftigen die Branche kontinuierlich. Aktuell kommt die schwache Wirtschaft hinzu. Volkswagen will nun wissen, wie auch vor diesem Hintergrund die Stimmung unter den » mehr

Kopf der Woche – James Dyson:
Nun also doch nicht. James Dyson zieht bei seinem vor zwei Jahren bekanntgegebenen Elektroauto-Projekt den Stecker. Der zweitreichste Brite, der sein Vermögen auf der Erfindung des beutellosen Staubsaugers aufgebaut hat, ist zwar überzeugt, ein "fantastisches Elektroauto" » mehr

6./7. November 2019 - Der Countdown läuft:
In drei Wochen ist es soweit, dann startet der Automobilwoche Kongress zum Thema "Strategiewechsel in der Autobranche". Das Podium ist top besetzt! » mehr

Geplantes VW-Werk in der Türkei:
Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International und Wirtschaftsvertreter haben sich positiv zur Entscheidung Volkswagen geäußert, das geplante Werk in der Türkei vorerst auf Eis zu legen. » mehr

Byton, BEG, Lab1886, TomTom, Trumpf, Allianz:
Neue Arbeitsweisen bedeuten flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und große Eigenverantwortung. Nicht wenige Unternehmen haben damit bereits Erfolg. » mehr

INTERVIEW - Korn Ferry-Berater Stemmler:
Autohersteller müssen sich gegen andere Branchen behaupten, um weiterhin die besten Köpfe zu bekommen. Korn-Ferry-Berater Martin Stemmler stellt der Autobranche im Wandel ein gutes Zeugnis aus. » mehr

Fünf Milliarden Euro sind im Topf:
Der Bund wird innovative Unternehmen ab 2020 steuerlich begünstigen. » mehr

Autozulieferer bietet Abfindungen an:
Der in Paderborn ansässige Zulieferer Benteler hat damit begonnen, seinen Mitarbeitern Abfindungsangebote zu unterbreiten. Das berichten lokale Medien. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Eine Auswahl der aktuellen Stellenanzeigen auf www.jobs.automobilwoche.de. Unter anderem suchen Hwa, Msx International oder Volkswagen neue Kräfte für ihre Teams. » mehr

Bei Feinstaubalarm:
Mehr als 50.000 Bosch-Beschäftigte können bei Feinstaubalarm ihren Firmenausweis als ÖPNV-Ticket nutzen. Damit will der Automobilzulieferer die Luftverschmutzung verringern. » mehr

So beenden Sie die Ungewissheit:
Die Bewerbung ist geschrieben – oft elektronisch – eingetütet und abgeschickt. Und dann passiert: nichts. Das Vorstellungsgespräch ist gelaufen, der Kandidat hofft auf eine Zusage. Und dann passiert: nichts. Was sollte man als Bewerber tun, wenn der Wunscharbeitgeber sich ewig » mehr

Kopf der Woche - Martina Merz:
Fast wäre sie die erste Vorstandschefin eines Dax-30-Konzerns geworden. Doch dafür kam ihre Berufung wenige Wochen zu spät: Als Martina Merz an die Spitze des Vorstands von ThyssenKrupp berufen wurde, war der trudelnde Konzern gerade nach 31 Jahren aus dem Dax geflogen. » mehr

19-mal auf Platz eins:
Bei Umfragen unter Studierenden und Absolventen zählen Premium-Automobilhersteller regelmäßig zu den beliebtesten Arbeitgebern. BMW landete in den vergangenen 20 Jahren 19-mal auf Platz eins. » mehr

IG-Metall-Chef Hofmann nach Wiederwahl:
Der mit dem zweitschlechtesten Ergebnis jemals wiedergewählte Chef der IG Metall Jörg Hofmann hat sich zu dem "enttäuschenden" Wahlergebnis geäußert - und gibt sich kämpferisch. » mehr

Spitzenverdiener der Dax-Aufsichtsratschefs:
Norbert Reithofer bekam von BMW für seine Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender für das vergangene Jahr 640.000 Euro. Besser verdiente nur der Kollege von der Deutschen Bank. » mehr

Mit schwachem Ergebnis:
Jörg Hofmann ist für weitere vier Jahre Chef der weltgrößten Einzelgewerkschaft IG Metall. Allerdings erhielt Hofmann deutlich weniger Stimmen als 2015. » mehr

Gewerkschaftstag:
Die IG Metall fordert auf ihrem Gewerkschaftstag mehr Tarifbindung und will die Arbeitnehmer mit staatlicher Unterstützung auf die Digitalisierung vorbereiten. » mehr


Artikel 1-20 von 2398 Stück