Themenspezial:
Genfer Automobilsalon
INTERVIEW – VW-Konzernchef Diess:
Als Vorstandsvorsitzender des Weltmarktführers sorgt sich Herbert Diess wegen internationaler Krisen mit ungewissem Ausgang. Mit Automobilwoche spricht der Topmanager auch über Brexit und Dieselantrieb. Und annonciert den Einstieg VWs in die Fertigung von Akkuzellen für E-Autos. ... mehr

Luxus-Konkurrenz aus Russland:
Aus Russland kommt neue Konkurrenz für die automobile Oberklasse. Der neue Hersteller Aurus will seine bis zu sieben Tonnen schweren Staatskarossen jetzt auch privaten Käufern andienen. ... mehr

Ankündigung beim Genfer Salon:
McLaren stellt seinen kompromisslosen Sportwagen einen bequemeren Gran Turismo zur Seite. Einen anderen Trend machen die Briten dagegen partout nicht mit. ... mehr

Genfer Autosalon:
Alfa Romeo hat in Genf die Studie eines kompakten SUVs gezeigt, das offenbar gute Chancen auf eine Serienproduktion hat. Das Gleiche gilt für den Antrieb. ... mehr

Dank Möglichkeit enormer Höhenverstellung:
Was tun, wenn das Chalet abseits von befestigten Straßen liegt und der teure Sportwagen unterwegs immer wieder aufsetzt? Kein Problem mehr, falls der Giugiaro GFG Style Kangaroo in Serie gehen sollte. ... mehr

Genfer Autosalon:
Was nun? Während FCA-Chef Mike Manley sich in Genf sehr skeptisch zu Elektroautos äußerte, zeigt Fiat dort die Studie eines günstigen Stromers. Ob er aber je in Serie kommt, ist offen. ... mehr

Genfer Autosalon:
Mitsubishi zeigt in Genf den modellgepflegten ASX und eine Studie, die einen ersten Blick auf den kommenden Outlander gewähren soll. ... mehr

Genfer Autosalon:
Von jeder Peugeot-Modellreihe soll es künftig eine Variante mit Elektro- oder Hybridantrieb geben. Der Hersteller ist zuversichtlich, die künftigen Grenzwerte einhalten zu können. ... mehr

Design-Professor zu E-Autos in Genf:
Elektroautos bauen nun fast alle Hersteller und präsentieren sie stolz in Genf. Allein, man sieht es ihnen selten auf den ersten Blick an. Denn das Design ist oft recht brav - obwohl gerade beim Design von E-Autos völlig neu gedacht werden könnte. ... mehr

Angriff auf Bugatti und McLaren:
Pininfarina hat einen eigenen Sportwagen entwickelt. Mit 1900 PS wildert die Elektro-Flunder im Revier von Bugatti und Co. ... mehr

La Voiture Noire:
Bugatti zeigt auf dem Genfer Salon ein ganz besonderes Auto. Es ist ein Einzelstück, es ist der teuerste Neuwagen der Welt und es ist von einem mysteriösen Oldtimer inspiriert. ... mehr

Teuer geht immer:
Genf selbst ist schon ein teures Pflaster, da liegt es auf der Hand, dass sich beim Automobilsalon eine Luxusmarke an die andere reiht. Was die Super-Premium-Schmieden angesichts des Trends zu Carsharing und anderen Mobilitätsdiensten anders machen wollen? Gar nichts. ... mehr

Europas E-Auto-Marktführer in Genf:
Renault setzt weiter auch auf den Dieselantrieb. Selbst den in Genf erstmals präsentierten Kleinwagen Clio gibt es mit zwei Dieselmotoren. Renault baut aber auch auf Elektro und einen weiteren alternativen Treibstoff. ... mehr

Der Kunde als Unsicherheitsfaktor:
Die deutschen Autobauer müssen Milliarden-Investitionen in E-Autos tätigen, um die härteren CO2-Abgasregeln der EU einzuhalten. Doch was ist, wenn der Kunde die E-Autos weiter nicht kauft? In Genf setzen die Autobauer voll auf Elektro. ... mehr

++++Autosalon-Ticker++++:
Die Autobranche trifft sich zur ersten großen europäischen Automesse des Jahres in Genf. In unserem Ticker verpassen Sie keine wichtige Nachricht vom Autosalon. ... mehr

Messerundgang Genf:
Der Genfer Autosalon probt den elektrischen Ernstfall und hat auch noch Spaß dabei. Das Spektrum der Exponate reicht vom bezahlbaren E-Auto bis zum teuersten Neuwagen der Welt. ... mehr

Genfer Autosalon:
Zwischen seinen Modellen CX-3 und CX-5 platziert Mazda ab dem Sommer ein weiteres SUV. Weil ein CX-4 bereits in China auf der Straße ist, heißt der jüngste Spross der Marke bei uns CX-30. Er basiert auf der Architektur des neuen Mazda3. ... mehr

Experten-Interview zum Genfer Autosalon:
Der Durchbruch für das Elektroauto wurde schon oft in Genf verkündet, passiert ist er bislang noch nicht. Das könnte sich dieses Mal ändern, meint ein Autoexperte. ... mehr

FCA-Chef Mike Manley in Genf:
Während fast alle Hersteller angesichts strenger CO2-Vorgaben immer mehr E-Autos präsentieren, erwägt FCA eine andere Lösung. Vorstandschef Mike Manley sagte in Genf, FCA werde "den Weg mit den geringsten Kosten" einschlagen. ... mehr

Genfer Autosalon:
Aston Martin zeigt in Genf die Studie eines elektrisch angetriebenen SUVs. Als Highlight gibt es einen schwebenden Schlüssel. ... mehr

Nach Porsche jetzt auch Piëch:
Anton Piech hat auf dem Genfer Autosalon die Studie eines Sportwagens vorgestellt. Der Wagen soll seine Batterien in Rekordzeit aufladen können und in drei Jahren in Serie gehen. ... mehr

Polestar-Chef Ingenlath in Genf:
Tesla-Herausforderer Polestar hat zwar noch kein Auto auf der Straße, will aber dank seines neuen Massenmarktmodells Polestar 2 bald "zehntausende" Autos verkaufen, sagt Unternehmenschef Thomas Ingenlath. ... mehr

Neue Berlinetta:
Ferrari präsentiert seine neue Berlinetta auf dem Genfer Autosalon. Es ist der bisher leistungsstärkste Turbo-V8 in einem Serien-Ferrari. ... mehr

Q4 e-tron concept:
Audi zeigt in Genf unter anderem den Q4 e-tron concept. Das elektrische SUV mit einer Reichweite von mehr als 450 Kilometern soll Ende 2020 auf den Markt kommen. ... mehr

VDA-Chef Mattes in Genf:
Die deutschen Autobauer müssen ihr Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen in allen Segmenten deutlich ausbauen, um die strengeren CO2-Vorgaben einhalten zu können. VDA-Chef Bernhard Mattes sieht die Branche auf einem guten Weg. ... mehr

Premiere in Genf:
640 PS, 325 km/h Spitzentempo - und das als Cabrio: Lamborghini zeigt auf dem Genfer Autosalon die offene Variante des Huracán Evo. Der Preis: ab 240.000 Euro. ... mehr

Genfer Autosalon:
Mit dem SUV Q4 e-tron setzt Audi auf der Automesse in Genf ganz auf Elektromobilität. Vorstandschef Bram Schot ist sich sicher, wer einmal ein E-Auto gefahren habe, sei begeistert. ... mehr

Einhaltung strengerer CO2-Grenzwerte:
BMW geht davon aus, die ab 2021 geltenden Grenzwerte für CO2 einhalten zu können. Auch Daimler-Chef Dieter Zetsche ist optimistisch, dass Daimler die strengeren CO2-Vorgaben einhalten kann. ... mehr

Genfer Autosalon:
Der Genfer Autosalon steht im Zeichen alternativer Antriebe. Neben neuen Modellen zeigen die Hersteller hier traditionell viele Studien. ... mehr

Neuvorstellung Mercedes CLA Shooting Brake:
Noch vor der Markteinführung des CLA stellt Mercedes den CLA Shooting Brake vor. Das Fahrzeug glänzt nicht nur durch mehr Platz für die Insassen. ... mehr

Genfer Autosalon:
Clever und smart: So startet der Renault Clio seine Charme-Offensive in der Stadt. ... mehr

Genfer Autosalon:
Vernunft trifft Vergnügen: Mit dem ID Buggy will VW beweisen, dass auch bezahlbare Elektroautos Spaß machen dürfen. ... mehr

INTERVIEW – VW-Konzernchef Diess:
Als Vorstandsvorsitzender des Weltmarktführers sorgt sich Herbert Diess wegen internationaler Krisen mit ungewissem Ausgang. Mit Automobilwoche spricht der Topmanager auch über Brexit und Dieselantrieb. Und annonciert den Einstieg VWs in die Fertigung von Akkuzellen für E-Autos. ... mehr

Genfer Autosalon:
Die sportliche Mercedes-Tochter AMG präsentiert auf dem Genfer Autosalon die offene Version ihres GT R. ... mehr

Genfer Autosalon:
Smart zeigt in Genf eine überarbeitete Studie der Studie Forease. Mit E-Antrieb, dafür aber ohne Seitenscheiben soll das Cabrio Aufmerksamkeit erregen. ... mehr

Genfer Autosalon:
Honda zeigt auf dem Genfer Autosalon die Studie eines elektrisch angetriebenen Kleinwagens. ... mehr

Porsche 718 Boxster T:
Als Touring werden Boxster und Cayman auch in der Basis zu ernsthaften Sportlern. ... mehr

Genfer Autosalon 2019:
Power für die Pampa: Als R-Modell lässt der VW T-Roc die Muskeln spielen. ... mehr

Genfer Autosalon:
Schön, stark und sparsam: Mit dem coolen SUV-Coupé Formentor probt Cupra die Emanzipation von Seat. ... mehr

Neues Antriebskonzept:
Peugeot wird beim Genfer Autosalon seinen neuen Power-Plug-in-Hybrid vorstellen. Der Hersteller verspricht eine Fahrleistung auf Sportwagen-Niveau bei einem Verbrauch unter Kleinwagen-Niveau. ... mehr

Prototyp wird in Genf enthüllt:
Beim Genfer Salon wird ein Prototyp eines neuen E-Sportwagens zu sehen sein. Auf dessen Motorhaube wird ein in der Branche bestens bekannter Name prangen: Piëch. ... mehr

Citroen-Studie Ami One Concept:
Mobilität in der City. Cool, kompakt, elektrisch. Citroen zeigt auf dem Genfer Autosalon mit dem Ami One Concept einen hippen Ansatz. Wirklich neu ist die Idee allerdings nicht. ... mehr

Genfer Autosalon:
Auf dem Genfer Autosalon präsentieren die VW-Töchter Audi, Skoda und wahrscheinlich auch Seat die Konzepte für ihre ersten Elektroautos. ... mehr

Genfer Autosalon 2019:
Audi stellt auf dem Genfer Autosalon die Studie eines elektrisch angetriebenen Kompakt-SUVs. Eine Serienfertigung ist geplant. ... mehr

Vor der Weltpremiere in Genf:
Auf dem Genfer Auto-Salon wird Skoda erstmals sein neues City-SUV der Öffentlichkeit präsentieren. Jetzt gewährt die Volkswagen-Marke mit zwei Zeichnungen erste Blicke auf das neue Modell. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
In Genf wird Renault im März die überarbeitete Version des Twingo der Öffentlichkeit präsentieren. Neues gibt es bei Optik, Motoren und Infotainment . ... mehr

Ex-VW-Chef Müller hat Geburtstag:
Ein einstiger Topmanager mit – im besten Sinne der Redensart – "A...h in der Hose" begeht sein Wiegenfest zum Eintritt ins Rentenalter. Matthias Müller fand sich einst bereit zur Leitung des kriselnden VW-Konzerns, als sich so manche "Führungskraft" aus dem Feinstaub gemacht ... mehr

Mehr Platz und neue Motoren:
Kia bringt die dritte Generation seines Kompaktwagens Ceed an den Start. Der Fünftürer mit Schrägheck kommt im Juni, der Kombi dann im vierten Quartal. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Neben einer geschärften Optik ist es vor allem die Technik, die beim modifizierten Mitsubishi Outlander interessant ist. Die neuen Fahrmodi "Sport" und "Snow" runden das Angebot ab. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Alpine stellt in Genf seinen Sportwagen A110 in zwei neuen Versionen vor. Die erste ist ausgesprochen sportlich, die zweite besonders komfortabel. ... mehr

Premiere auf Genfer Autosalon:
Der M8 Gran Coupé soll dem ebenfalls viertürigen Mercedes GT einheizen. Zum Antrieb des sportlichen Luxusliners machten die Bayern noch keine Angaben. ... mehr

Genfer Autosalon:
Auf der Messe in Genf schauen alle auf die großen Namen wie Ferrari, Lamborghini und McLaren. Dabei sind auch unter den weniger beachteten Modellen spannende Sportwagen zu entdecken. ... mehr

Spanische Windbraut auf dem Genfer Autosalon:
Unter dem Namen Cronuz zeigt der spanische Entwicklungsdienstleister Applus Idiada auf dem Autosalon in Genf ein kompaktes Elektro-SUV, bei dem besonders Wert auf eine gute Aerodynamik gelegt wurde. Dabei haben sich die Entwickler auf einige Bereiche des Fahrzeugs ganz besonders ... mehr

Vision für den Stadtverkehr der Zukunft:
Renault präsentiert auf dem Genfer Autosalon die Studie eines autonom fahrenden Taxis für Metropolen. Das Fahrzeug ist auch für Rollstuhlfahrer bestens geeignet. ... mehr

Aston Martins Schwestermarke:
Aston Martin reanimiert seine Schwestermarke Lagonda. Unter diesem Namen sollen künftig luxuriöse Elektroautos verkauft werden. Als erstes Modell ist ein SUV geplant. ... mehr

999 Exemplare werden in Handarbeit umgebaut:
Das neue Range Rover SV Coupé wird der schnellste Range Rover der Unternehmensgeschichte. Das auf 999 Stück limitierte Fahrzeug hat auch einen stolzen Preis. ... mehr

Peugeot Partner heißt nun Rifter:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Peugeot die neue Generation seines bislang Partner genannten Hochdachkombis. Der neue Rifter teilt sich eine Plattform mit Citroen Berlingo und Opel Combo. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Mit seinem GR Supra Racing Concept gibt Toyota einen Vorgeschmack auf den neuen Supra. Mit Diffusor, Spoilern und Schalensitz zeigt sich das Fahrzeug in klassischem Rennwagengewand. ... mehr

Trend auf dem Genfer Autosalon:
Sie präsentieren sich mit riesigen Kühlerschlünden und aufgeblasenen Blechbacken: Sportwagen, die es in sich haben. Und doch werden die Unterschiede zu SUVs, Limousinen und Cabrios geringer, denn diese sind mittlerweile ebenso rasant. ... mehr

Lexus-Premiere in Genf:
Auch die Toyota-Marke Lexus will im wachsenden Segment der Kompakt-SUVs mitmischen. Der neue UX, den es auch als Hybrid-Variante geben wird, kommt allerdings erst im kommenden Jahr auf den Markt. ... mehr

Fiat-Chrysler-Chef zu Strafzoll-Drohungen:
Fiat-Chrysler-Chef Sergio Marchionne hat die gegenseitigen Strafzoll-Drohungen der EU und der USA kritisiert. Auch den Trend weg vom Diesel und hin zu Elektroautos sieht er kritisch. ... mehr

Konzentration auf Hybridantrieb:
Toyota will in Europa künftig keine Autos mit Dieselmotoren mehr anbieten. Der Verzicht fällt dem Hersteller leicht. ... mehr

Genfer Autosalon:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Skoda die Studie eines kleinen SUVs. Dieses könnte das Programm des Herstellers nach unten abrunden. Ob der innovative Antrieb es in die Serie schafft, ist jedoch zweifelhaft. ... mehr

Großer Auftritt auch für Kleine:
Traditionell stehen auf dem Genfer Autosalon vor allem Luxusfahrzeuge, Sportwagen und außergewöhnliche Studien im Fokus. In deren Schatten sind aber auch einige Kleinwagen-Neuigkeiten zu entdecken. ... mehr

VW-Studie I.D. Vizzion:
Die Studie I.D. Vizzion zeigt, wie ein Nachfolger des Phaeton aussehen könnte - allerdings erst in mehreren Jahren, denn das Auto kommt ohne Lenkrad und Pedale aus. ... mehr

Messerundgang in Genf:
Auf dem Genfer Autosalon geht es diesmal weniger visionär zu als in früheren Jahren. Platz für Traumautos bleibt natürlich trotzdem. Und die Volumenmodelle sind auch ganz schön innovativ. ... mehr

Genfer Autosalon:
Automatisiertes Fahren und Elektromobilität - diese beiden Trends mixt Ssangyong mit einer großen Portion SUV. Das Resultat ist die Studie e-SIV Concept. 2020 soll das Fahrzeug serienreif sein. ... mehr

AMG-Neuvorstellung in Genf:
Daimler greift mit dem neuen viertürigen Mercedes-AMG GT Viertürer Porsches Panamera an - und emanzipiert sich zunehmend als eigenständiger Hersteller. ... mehr

Genfer Autosalon:
Seat hat offiziell seine neue Marke Cupra vorgestellt. Mit der Präsentation des Cupra Ateca wird auf dem Genfer Autosalon der Startschuss für die neue Marke gegeben. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Im zweiten Halbjahr will Bentley eine Hybrid-Variante seines Bentayga auf den Markt bringen. Der Verbrauch des SUV wird mit 3,2 Litern auf 100 Kilometer angegeben. ... mehr

Genfer Autosalon 2018:
Ford wird den Mustang Bullitt entgegen früherer Ankündigungen auch in Deutschland anbieten. Marktstart ist im August. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Die Neuauflage des A6 soll zu den Konkurrenz-Modellen von Mercedes und BMW aufschließen. Marktstart für den neuen A6 ist im Juni dieses Jahres. ... mehr

US-Präsident Donald Trumps Drohung:
US-Präsident Donald Trump liefert der Autobranche pünktlich zum Genfer Autosalon ein weiteres heißes Thema: Strafzölle. Volkswagen ist überrascht, will aber erst mal abwarten, was wirklich kommt. ... mehr

Elektroauto:
BMW wird den "Tesla-Fighter" i4 in seinem Stammwerk in München bauen. Das gab Vorstandschef Harald Krüger auf dem Genfer Autosalon bekannt. ... mehr

Start des Genfer Autosalons:
Mit den Pressetagen startet heute der Genfer Automobilsalon. Absatz und Gewinne der Hersteller sind gut, aber die Diesel-Krise und Trump-Drohungen dämpfen die Stimmung. ... mehr

Genfer Autosalon:
BMW präsentiert in Genf den neuen X4. Obwohl er größer ist, ist er leichter als das bisherige Modell. ... mehr

Peugeot auf dem Genfer Autosalon:
Peugeot zeigt in Genf den neuen 508 - und setzt vor allem auf moderne Infotainment-Technik. ... mehr

I.D. Vizzion ohne Lenkrad, Pedale, Bedienelemente:
Volkswagen präsentiert auf dem Genfer Autosalon die Studie I.D. Vizzion, die komplett ohne Bedienelemente auskommt. ... mehr

Präsentation beim Genfer Salon:
Der neue Citroën Berlingo kommt in zwei Größen und wird auch als Siebensitzer im Angebot sein. Optisch hat der Hersteller ihm SUV-Merkmale verpasst. ... mehr

VDA-Chef Mattes vor Genfer Autosalon:
In wenigen Tagen treffen sich Autobauer aus aller Welt zur ersten großen Messe des Jahres in Europa. Die deutschen Hersteller geben sich in Genf optimistisch – Dieseldebatte und Zollgefahren zum Trotz. Der neue Verbandschef sieht das größte Wachstum jedoch woanders. ... mehr

Elegante Limousinen, SUVs und praktische Hochdachkombi:
Viel Auswahl für Familien: Elegante Limousinen, variable SUVs und praktische Hochdachkombis dominieren den Salon. Ein Überblick. ... mehr

Genfer Autosalon in stürmischen Zeiten:
Das große Absatzwachstum gibt es für die deutschen Hersteller im Fernen Osten, nicht am Heimatkontinent. Dennoch bleibt Europa bislang der wichtigste Absatzmarkt - und die Messe in Genf wichtig für die Branche - gerade in stürmischen Zeiten. ... mehr

Honda auf dem Genfer Autosalon:
Wenn Honda die fünfte Generation des CR-V im Herbst nach Deutschland bringt, kann das Fahrzeug auch als Hybridversion bestellt werden. Einen Dieselantrieb wird Honda dagegen nicht mehr anbieten. ... mehr

Hyundai-Premiere in Genf:
Hyundai erweitert sein Angebot an Autos mit alternativen Antrieben. Noch im Laufe des Jahres soll es das kleine SUV Kona als Elektroversion geben. ... mehr

Premiere in Genf:
Auf dem Genfer Autosalon wird Hyundai die neue Generation seines SUVs Santa Fe zeigen. Anders als die aktuelle Generation wird es ihn nur noch in einer Längenvariante geben. ... mehr

Neues Marken-Wahrzeichen:
Peugeot will sein neues Selbstbewusstsein auch nach außen sichtbar machen und enthüllt deshalb auf dem Genfer Autosalon eine riesenhafte Skulptur seines Markenemblems. ... mehr

Immer mehr Cabrios in Deutschland:
2018 kommen einige neue Cabrio-Modelle auf den Markt, etwa BMW Z4, Mercedes S-Klasse Cabrio, oder der Ford Mustang als offene Variante. ... mehr

Fahrvorstellung:
Der neue BMW X4 nutzt zwar die Technik des X3, ist aber das deutlich attraktivere Auto - ohne dabei unpraktisch zu sein. ... mehr

Powerplay zur Premiere:
Auf dem Genfer Autosalon stellt AMG die stärkste G-Klasse vor, den G63. Der kommt dank 585 PS schnell in Fahrt. ... mehr

Premiere auf dem Genfer Autosalon:
Daimler zeigt auf dem Genfer Autosalon im März die neueste Version der Maybach S-Klasse. Neben einem neuen Kühlergrill im Nadelstreifen-Look gibt es unter anderem Ziernähte in Gold oder Platin. ... mehr

Schnellster McLaren mit Straßenzulassung:
Auf dem Genfer Autosalon wird McLaren sein neues Topmodell namens Senna dem Publikum präsentieren. Der Flügeltürer hat 800 PS und fährt bis zu 340 km/h schnell - und ist schon ausverkauft. ... mehr

Debüt auf dem Genfer Salon:
Bereits im kommenden Jahr will das niederländische Unternehmen PAL-V sein fliegendes Auto PAL-V Liberty auf die Straße und in die Luft bringen. Es fehlt nur noch der Konformitätsnachweis, teilt das Unternehmen mit. ... mehr

EXKLUSIV - Nissan streicht Paris:
Nissan verzichtet zukünftig auf die Automobilmessen in Paris und Frankfurt. Auch andere Autobauer reduzieren ihre Messeauftritte. ... mehr

Opels CEO Neumann im Interview:
Auf dem Auto-Salon in Genf sprach Opel-Chef Karl-Thomas Neumann mit der Automobilwoche über Ziele rund um die Übernahme der GM-Tochter durch PSA und neue Sorgen seiner Mitarbeiter. Auch zum anstehenden Benchmarking mit den Franzosen bezog er Stellung – sowie zu seiner ... mehr

Rennmaschine und Familienkombi:
Die zwei Premierenautos, die Porsche auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert, könnten unterschiedlicher nicht sein. Das ist durchaus so gewollt. ... mehr

Genfer Autosalon 2017:
Dass Elektromobile nicht unbedingt wie gängige Autos aussehen müssen, zeigt Toyota mit seiner Studie I-Tril, die sowohl durch ihre Optik als auch durch die ungewöhnliche Steuerung auffällt. ... mehr

Genfer Autosalon 2017:
Mit der e-Sport-Studie Zoe stellt sich Renault gegen den Trend. Statt auf besonders hohe Reichweite, setzt der Hersteller auf etwas anderes. ... mehr

Genfer Autosalon 2017:
Der französische Hersteller Renault präsentiert auf der Messe die SUVs Koleos und Capture. Der Koleos zeigt sich dabei als eine komplette Neuentwicklung. ... mehr

Comeback:
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Renault die neue Alpine A110. Der Flitzer soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. ... mehr

Genfer Autosalon 2017:
Suzuki zeigt in Genf die neue Generation des Kleinwagens Swift. Der neue Swift ist im Vergleich zu seinem Vorgänger geschrumpft - aber nur außen. ... mehr

Artikel 1-20 von 65520 Stück
Ingenieure gehen in Scharen:
Zu einem freiwilligen Wechsel zum Ingenieursdienstleister Segula erklärten sich bisher nur eine verschwindend geringe Zahl an Opel-Mitarbeitern bereit. » mehr

Früherer Nissan-Chef:
Der frühere Chef der Renault-Nissan-Allianz, Carlos Ghosn, ist in Japan erneut gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen worden. » mehr

Verbraucheranwalt oder Abmahnverein?:
Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Die Organisation klagt gerne und viel. Ein betroffenes Autohaus will ihr vor dem BGH Rechtsmissbrauch nachweisen. Aber das wird nicht leicht. » mehr

Autozulieferer und Technologiekonzern:
Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hat derzeit mit der Schwäche auf den Automärkten zu kämpfen. An 26. April legt Conti auf der Hauptversammlung in Hannover erste Eckdaten für das abgelaufene erste Quartal vor. » mehr

Nach Übernahme:
Grammer hat einen neuen Chef gefunden. Thorsten Seehars tritt die Nachfolge von Hartmut Müller an, der nach der Übernahme durch einen chinesischen Investor zurückgetreten war. » mehr

Im Jahr 2018:
Betriebsratswahlen sind manchmal eine komplexe Angelegenheit, besonders bei Großunternehmen. Daimler hat die Formalien nicht eingehalten. In Stuttgart ist die Wahl deshalb ungültig. » mehr

Tavares lobt Übernahme:
PSA hat im ersten Quartal des Jahres leicht sinkende Verkäufe verzeichnet. Einen größeren Anteil an diesem Rückgang hatten rückläufige Verkäufe des deutschen Ablegers Opel. PSA-Chef Carlos Tavares ist dennoch zufrieden mit der Übernahme der deutschen Marke. » mehr

Bundesgerichtshof:
Der Bundesgerichtshof wird die Praxis der Deutschen Umwelthilfe in Bezug auf Abmahnungen und Klagen wahrscheinlich nicht beanstanden. » mehr

Schwieriges Marktumfeld:
Der Zulieferer Norma Group ist nach einem schwachen ersten Quartal noch vorsichtiger geworden. » mehr

Nachfolge für Franz Reiner:
Die Mercedes-Bank bekommt zum 1. Juni einen neuen Chef. Benedikt Schell folgt auf Franz Reiner, der an die Spitze von Daimler Financial Services wechselt. » mehr

Künftig Free Now und mit E-Scootern:
Mit E-Rollern und weiteren Mietwagenangeboten inklusive Fahrer will MyTaxi - bald unter dem Namen Free Now unterwegs - der Konkurrenz besser Paroli bieten. » mehr

Neu im Datencenter:
Tesla schreibt im ersten Quartal wieder Verluste. Chef Elon Musk verweist auf die hohen Produktions-, aber noch geringen Auslieferungszahlen. Wir haben die Zahlen für Sie aufbereitet. » mehr

Milliarden-Markt:
KI hat das Potenzial, den Handel zu verändern – dabei geht es nicht nur um die Auswertung der Kundendaten. » mehr

ADAC sagt:
Der ADAC hat vier führende Abbiegeassistenten sowohl auf einem Testgelände als auch bei Fahrten im normalen Straßenverkehr untersucht und ist mit den Ergebnissen nicht zufrieden. » mehr

Digital-Expertinnen für Schaeffler:
Zwei Digital-Expertinnen verstärken den Zulieferer Schaeffler. Sabine Bendiek und Sabrina Soussan sind ab sofort Mitglieder im Aufsichtsrat. » mehr

INTERVIEW – JLR-Chef Ralf Speth:
Jaguar-Land-Rover-Chef Ralf Speth spricht im Interview mit der Automobilwoche über Einsparungen, den Diesel, Fusionen – und den neuen Defender. » mehr

Opel mit Absatzplus:
Absatz und Umsatz von PSA sind im ersten Quartal zurückgegangen. Die Tochter Opel-Vauxhall konnte allerdings etwas mehr verkaufen als im Vorjahresquartal. » mehr

Umstrittene Organisation:
Missbraucht die Deutsche Umwelthilfe ihren Status als Verbraucherschutzverband? Diese Frage muss jetzt der Bundesgerichtshof klären. » mehr

Quartalszahlen:
Der Autobauer Tesla hat im ersten Quartal 2019 erneut einen Millionenverlust erwirtschaftet - obwohl der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal gestiegen ist. » mehr

Früherer Nissan-Chef:
Ein japanisches Gericht hat Carlos Ghosn zum zweiten Mal gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Staatsanwaltschaft kann allerdings noch Widerspruch einlegen. » mehr


Artikel 1-20 von 65520 Stück