Themenspezial:
Automobilwoche Konferenz
Eucon-Chef und Roland-Berger-Partner:
Sind Abo-Modelle für den fahrbaren Untersatz die Zukunft der Branche? Hat sich der Besitz tatsächlich überlebt? Darüber debattieren der Chef des Datenspezialisten Eucon und Alexander Brenner, Automotive-Partner bei der Beratung Roland Berger, auf der Automobilwoche Konferenz. ... mehr

Automobilwoche Konferenz - Udacity:
Die Mobilitätsbranche steht nach Einschätzung eines der weltweit führenden Experten für autonomes Fahren noch am Anfang ihrer Automatisierung. Wesentlich für ihren Durchbruch seien hochgenaue Karten, sagte David Silver von Udacity bei der Automobilwoche Konferenz in München. ... mehr

Automobilwoche Konferenz – AutoScout24:
AutoScout24 will Endkunden gezielt mit maßgeschneiderte Angeboten ansprechen, statt darauf zu warten, dass sie als Fahrzeug-Suchende auf die Seite kommen. ... mehr

Mobilitätsplattformen:
Um die richtigen Mobilitätsservices anbieten zu können, müssen die Kundenbedürfnisse konsequent in den Mittelpunkt gestellt werden, erklärt MHP-Partner Marcus Willand auf der Automobilwoche Konferenz in München. Nicht mehr die Anzahl verkaufter Fahrzeuge wird entscheiden – es ... mehr

Mobilitätsdienst mit Daimler:
BMW-Vorstand Peter Schwarzenbauer hat auf der Automobilwoche Konferenz in München weitere interessierte Partner eingeladen, beim Gemeinschaftsunternehmen mit Daimler für Mobildienste mitzumachen. Gleichzeitig verriet er, warum sich "Jurbey" als Name nicht durchsetzen konnte. ... mehr

Big Data - Car Data 2018:
Für die Vordenker des autonomen Fahrens ist ein Einpark-Automat schon Technik von vorgestern. Bei einer Podiumsdiskussion auf der Automobilwoche Konferenz ließen sich Bosch, NXP und Nuance ein wenig in ihre Karten für die Zukunft schauen. ... mehr

Bildergalerie:
In der Podiumsdiskussion auf der Automobilwoche Konferenz ging es um die vernetzte Stadt - wann sie kommt und was sie leisten kann. ... mehr

Daimler-Digital-Chef Jan Brecht:
Für Brecht sind Daten das neue Öl. Neben neuen Geschäftsmodellen müssten Hersteller brachliegende Werte besser nutzen. Das Potenzial ist riesig. ... mehr

Deutscher Audi-Vertriebschef Martin Sander:
Die Digitalisierung hinterlässt ihre Spuren: Der Autohandel befindet sich im Transformationsprozess. Martin Sander, Audi-Vertriebschef für Deutschland skizziert auf der Automobilwoche Konferenz 2017 fünf Erfolgsfaktoren für den Vertrieb. ... mehr

MHP-Partner Wehinger:
Auf Autohersteller und Autohandel kommen durch Carsharing und Digitalisierung große Probleme zu, sagt MHP-Partner Jan Wehinger auf der Konferenz der Automobilwoche in München. Bald könnten deutlich weniger Fahrzeuge und deutlich weniger Händler gebraucht werden. ... mehr

VWs E-Mobilitätsexperte Christian Senger:
Bei VW wird E-Mobilität erheblich weiter gefasst als nur im Verständnis einer alternativen Antriebsart. "Tablets on wheels" will Christian Senger, zuständig für die Baureihe reiner Stromer, kreieren. Externe Entwickler sollen davon auch profitieren. ... mehr

PSA-Digitalchefin Cantaloube:
Die Automobilindustrie steht nach Einschätzung der neuen Digitalchefin des französischen Autokonzerns PSA vor einer historischen Zäsur. Wer jetzt die falschen Prioritäten setze, könne aufs Abstellgleis fahren, warnte Brigitte Cantaloube bei der Automobilwoche-Konferenz in ... mehr

Porsche Digital-Chef Thilo Koslowski:
Thilo Koslowski will als Digital-Chef Porsche in die vernetzte Zukunft führen. Die Intelligenz soll dabei neben der PS-Zahl eine zentrale Leistungseinheit werden, kündigt er bei der Automobilwoche-Konferenz an. ... mehr

PSA-Deutschland-Chef:
Dem Autohandel gehört aller Digitalisierung zum Trotz die Zukunft - wenn er es denn selber will und zu Veränderungen bereit ist. Diese Botschaft hat der Generaldirektor von PSA in Deutschland, Albéric Chopelin, am Mittwoch beim Automobilwoche-Kongress in Berlin verkündet. ... mehr

Artikel 1-20 von 65520 Stück
Ingenieure gehen in Scharen:
Zu einem freiwilligen Wechsel zum Ingenieursdienstleister Segula erklärten sich bisher nur eine verschwindend geringe Zahl an Opel-Mitarbeitern bereit. » mehr

Früherer Nissan-Chef:
Der frühere Chef der Renault-Nissan-Allianz, Carlos Ghosn, ist in Japan erneut gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen worden. » mehr

Verbraucheranwalt oder Abmahnverein?:
Mit ihrem Kampf für Diesel-Fahrverbote hat sich die Deutsche Umwelthilfe nicht nur Freunde gemacht. Die Organisation klagt gerne und viel. Ein betroffenes Autohaus will ihr vor dem BGH Rechtsmissbrauch nachweisen. Aber das wird nicht leicht. » mehr

Autozulieferer und Technologiekonzern:
Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental hat derzeit mit der Schwäche auf den Automärkten zu kämpfen. An 26. April legt Conti auf der Hauptversammlung in Hannover erste Eckdaten für das abgelaufene erste Quartal vor. » mehr

Nach Übernahme:
Grammer hat einen neuen Chef gefunden. Thorsten Seehars tritt die Nachfolge von Hartmut Müller an, der nach der Übernahme durch einen chinesischen Investor zurückgetreten war. » mehr

Im Jahr 2018:
Betriebsratswahlen sind manchmal eine komplexe Angelegenheit, besonders bei Großunternehmen. Daimler hat die Formalien nicht eingehalten. In Stuttgart ist die Wahl deshalb ungültig. » mehr

Tavares lobt Übernahme:
PSA hat im ersten Quartal des Jahres leicht sinkende Verkäufe verzeichnet. Einen größeren Anteil an diesem Rückgang hatten rückläufige Verkäufe des deutschen Ablegers Opel. PSA-Chef Carlos Tavares ist dennoch zufrieden mit der Übernahme der deutschen Marke. » mehr

Bundesgerichtshof:
Der Bundesgerichtshof wird die Praxis der Deutschen Umwelthilfe in Bezug auf Abmahnungen und Klagen wahrscheinlich nicht beanstanden. » mehr

Schwieriges Marktumfeld:
Der Zulieferer Norma Group ist nach einem schwachen ersten Quartal noch vorsichtiger geworden. » mehr

Nachfolge für Franz Reiner:
Die Mercedes-Bank bekommt zum 1. Juni einen neuen Chef. Benedikt Schell folgt auf Franz Reiner, der an die Spitze von Daimler Financial Services wechselt. » mehr

Künftig Free Now und mit E-Scootern:
Mit E-Rollern und weiteren Mietwagenangeboten inklusive Fahrer will MyTaxi - bald unter dem Namen Free Now unterwegs - der Konkurrenz besser Paroli bieten. » mehr

Neu im Datencenter:
Tesla schreibt im ersten Quartal wieder Verluste. Chef Elon Musk verweist auf die hohen Produktions-, aber noch geringen Auslieferungszahlen. Wir haben die Zahlen für Sie aufbereitet. » mehr

Milliarden-Markt:
KI hat das Potenzial, den Handel zu verändern – dabei geht es nicht nur um die Auswertung der Kundendaten. » mehr

ADAC sagt:
Der ADAC hat vier führende Abbiegeassistenten sowohl auf einem Testgelände als auch bei Fahrten im normalen Straßenverkehr untersucht und ist mit den Ergebnissen nicht zufrieden. » mehr

Digital-Expertinnen für Schaeffler:
Zwei Digital-Expertinnen verstärken den Zulieferer Schaeffler. Sabine Bendiek und Sabrina Soussan sind ab sofort Mitglieder im Aufsichtsrat. » mehr

INTERVIEW – JLR-Chef Ralf Speth:
Jaguar-Land-Rover-Chef Ralf Speth spricht im Interview mit der Automobilwoche über Einsparungen, den Diesel, Fusionen – und den neuen Defender. » mehr

Opel mit Absatzplus:
Absatz und Umsatz von PSA sind im ersten Quartal zurückgegangen. Die Tochter Opel-Vauxhall konnte allerdings etwas mehr verkaufen als im Vorjahresquartal. » mehr

Umstrittene Organisation:
Missbraucht die Deutsche Umwelthilfe ihren Status als Verbraucherschutzverband? Diese Frage muss jetzt der Bundesgerichtshof klären. » mehr

Quartalszahlen:
Der Autobauer Tesla hat im ersten Quartal 2019 erneut einen Millionenverlust erwirtschaftet - obwohl der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal gestiegen ist. » mehr

Früherer Nissan-Chef:
Ein japanisches Gericht hat Carlos Ghosn zum zweiten Mal gegen Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen. Die Staatsanwaltschaft kann allerdings noch Widerspruch einlegen. » mehr


Artikel 1-20 von 65520 Stück