Themenspezial:
Automarkt Russland
Erstes russisches Mercedes-Werk:
Während Ford sich aus Russland zurückzieht, eröffnet Daimler sein erstes Mercedes-Benz-Werk in dem riesigen Land und Opel kehrt nach Russland zurück. Für die Schwaben ist Russland ein wichtiger Markt. Und das neue Werk ist Teil der Lokalisierungsstrategie. ... mehr

Neu im Datencenter:
Ford zieht sich mit dem Pkw-Geschäft aus Russland zurück - Opel kehrt dagegen in den schwierigen Markt zurück. Wie haben sich die Neuzulassungen in Russland in den letzten Jahren entwickelt? Wer sind die 30 Top-Marken? Antworten finden Sie in unserem Datencenter. ... mehr

ANALYSE - Opel geht zurück nach Russland:
Nach vier Jahren Pause kehrt Opel als PSA-Tochter auf den russischen Markt zurück. Ein Markt, der großes Potenzial hat, aber auch sehr starken Schwankungen unterworfen sein kann. ... mehr

Neu im Datencenter - Rückkehr:
Wie haben sich die Neuzulassungen in Russland in den letzten Jahren entwickelt? Wie steht es um die Marktanteile von Opel in Russland? Antworten finden Sie in unserem Datencenter. ... mehr

EXKLUSIV - Interview mit Opel-Chef Lohscheller:
Nach der Entscheidung zur Rückkehr von Opel nach Russland hat der Autobauer Details zu seiner Strategie im Osten preisgegeben. Opel will dort noch in diesem Jahr mit drei Modellen starten. Im Gespräch mit der Automobilwoche nannte Vorstandschef Michael Lohscheller eine wichtige ... mehr

PSA will internationaler werden:
PSA will mehr Autos außerhalb Europas verkaufen. Der französische Autobauer schickt deshalb seine drei großen Marken auf neue internationale Märkte. ... mehr

Automarkt in Russland:
Im vergangenen Jahr wurden 12,8 Prozent mehr Autos gekauft als im Vorjahr. Doch was das Jahr 2019 bringen wird, ist wegen mehrerer Unsicherheitsfaktoren noch unklar. ... mehr

VW-Vertriebsleiter Dahlheim nennt konkrete Zahlen:
Anders als auch im Vorjahr erfolgreiche Marken wie Volkswagen Pkw, Škoda und Lamborghini erwähnte Christian Dahlheim das urbritische VW-Luxuslabel Bentley im Webcast zu den Auslieferungen 2018 nicht expressis verbis. Auf Nachfrage aber gab der Vertriebsleiter des Wolfsburger ... mehr

Absatzzahlen Juni und erstes Halbjahr 2018:
Alle großen Neuwagenmärkte der Welt verzeichneten sowohl im Juni als auch im ersten Halbjahr Zuwächse. Allerdings gab es eine Ausnahme. ... mehr

Wichtige weltweite Automärkte im ersten Quartal:
In Brasilien und Russland sowie den neuen EU-Ländern steigerten die Autobauer ihre Verkäufe im ersten Quartal zweistellig. Auch China und die USA legten zu. Nur ein großer Automarkt lag im Minus. ... mehr

Lada-Hersteller Avtovaz:
Avtovaz hat im Jahr 2017 deutlich weniger Verlust gemacht als im Jahr zuvor. Im laufenden Jahr will der Hersteller nun zurück in die schwarzen Zahlen. ... mehr

Absatz in wichtigen Märkten der Welt 2017:
Die Neuwagenverkäufe haben sich 2017 auf den wichtigen Absatzmärkten der Welt insgesamt gut entwickelt. Nur in den USA gab es einen leichten Rückgang, während sich unter anderem auch Hoffnungsmärkte wie Brasilien oder Russland zurückmeldeten. ... mehr

Prognose von Avtovaz-Chef Nicolas Maure:
Nicolas Maure, Chef des Lada-Herstellers Avtovaz, ist optimistisch, was das Jahr 2018 angeht. Er erwartet ein Absatzwachstum von zehn Prozent. ... mehr

Absatz 2017:
Nach jahrelanger Krise sind in Russland erstmals wieder mehr Autos verkauft worden als im Vorjahr. Vom Vorkrisen-Niveau ist man aber noch weit entfernt. ... mehr

Russland:
Volkswagen will sich einem Bericht zufolge an dem russischen Autobauer GAZ beteiligen. Es fänden derzeit Gespräche über die Höhe des Anteilserwerbs statt. ... mehr

Weltweite Automärkte im September:
Die Neuwagenmärkte in China, USA, Russland, Brasilien, Indien und Russland sind im September alle gewachsen, in Europa gingen im vergangenen Monat die Autoverkäufe im Vergleich zu September 2016 dagegen zurück. ... mehr

Wachstumsmarkt:
BMW denkt über den Bau einer Fabrik in Russland nach. Sollte es dazu kommt, ist ein Standort haushoher Favorit. ... mehr

Nach langer Krise:
Der russische Automarkt ist im September erneut gewachsen und scheint seine jahrelange Durststrecke hinter sich zu lassen. Der Weg zurück zu den alten Zahlen ist aber noch weit. ... mehr

Automarkt Russland:
Der russische Automarkt könnte in diesem Jahr um bis zu zwölf Prozent wachsen. Das erwartet der Chef von Kia in Russland. ... mehr

VW-Motorenwerk Salzgitter:
Das von Auslastungsproblemen betroffene VW-Motorenwerk Salzgitter hat einen Großauftrag des russischen Herstellers GAZ an Land gezogen. ... mehr

Weltweiter Neuwagenabsatz April 2017:
Die wichtigen Neuwagenmärkte lagen im April allesamt im Minus. Einige Regionen konnten sich dem Abwärtstrend aber entziehen. ... mehr

Neue Fertigung:
Der Daimler-Konzern baut sein Produktionsnetzwerk für Mercedes-Fahrzeuge weiter aus. Bei Moskau sollen in Zukunft SUV-Modelle und die E-Klasse gefertigt werden. ... mehr

Kreml-Besuch bei Putin:
Volkswagen-Chef Matthias Müller hält trotz der anhaltenden Absatzkrise am Engagement in Russland fest. Bei einem Besuch bei Wladimir Putin kündigte der Kreml-Chef Unterstützung für den Autobauer an. ... mehr

Russischer Automarkt:
Der russische Automarkt schrumpft seit Jahren. Doch nun gibt es Anzeichen für eine Stabilisierung. ... mehr

Russischer Automarkt:
In Russland sind im vergangenen Jahr elf Prozent weniger Autos verkauft worden als im Vorjahr. Es war der vierte Rückgang in Folge. Dieses Jahr rechnen die Hersteller jedoch mit einem Plus. ... mehr

Absatzkrise:
Russland will seinen schwächelnden Automarkt mit einer Milliarde Euro unterstützen. Das Geld soll Unternehmen und Großfamilien beim Autokauf unterstützen. ... mehr

Prognose für 2017:
Der weltweite Autoabsatz wird 2017 immerhin um drei Prozent steigen, prognostiziert das CAR-Institut. Während sich in den USA der Trump-Effekt bemerkbar machen könnte, schwächelt eine andere wichtige Region. ... mehr

November 2016:
Zum ersten Mal seit fast zwei Jahren ist der russische Automarkt im November wieder gewachsen - wenn auch nur minimal. ... mehr

Globalisierung:
Ob Brexit, TTIP oder CETA - die internationale Verflechtung der Autoindustrie wird auf harte Proben gestellt. Für deutsche Anbieter überwiegen in der weiteren Globalisierung die Chancen das Risiko. Auch auf "exotischen" Märkten, die kaum im Fokus lagen - und neuerdings locken. ... mehr

Russischer Autobauer:
Der größte russische Autobauer Avtovaz hat einen Sanierungsplan vorgestellt. Die wichtigsten Aktionäre haben bereits zugestimmt. ... mehr

Russland-Krise:
Russlands größter Autohersteller Avtovaz schickt seine Angestellten ab Oktober erneut in Kurzarbeit. Probleme auf dem russischen Automarkt setzen dem Konzern schwer zu. ... mehr

Artikel 1-20 von 65498 Stück
Investition von 500 Millionen Dollar:
Nach Amazon beteiligt sich nun auch Ford am E-Autobauer Rivian. Ford steckt 500 Millionen Dollar in eine strategische Partnerschaft mit Rivian. » mehr

Taxi-Unternehmen bremst Moia in Hamburg aus:
Weil ein Taxi-Unternehmen per Eilverfahren gegen den Betrieb der Sammeltaxis des VW-Mobilitätsdienstes Moia geklagt hat, muss der Ridesharing-Dienst nun vorerst auf den Ausbau seiner Flotte verzichten. » mehr

Übernahme von Carsharing-Start-up:
Der US-Konkurrent Getaround übernimmt das europäische Start-up Drivy für 300 Millionen Dollar - und wird so zum weltweiten Marktführer beim privaten Carsharing. » mehr

Ausblick auf die Daimler-Quartalszahlen:
Am Freitag präsentiert Daimler seine Quartalsbilanz. Die letzten Quartalszahlen unter dem Vorstandsvorsitz von Dieter Zetsche dürften auch zeigen, dass der Wandel der Branche und des Daimler-Konzerns seine Spuren hinterlässt. » mehr

Die besten Jobbörsen 2019:
Im Dickicht der Rekrutierungskanäle, ist es oft schwierig den Überblick zu behalten. Licht ins Anbieter-Dunkel bringt die Nutzerumfrage Jobbörsen-Kompass, eine Initiative des HR-Fachportals Crosswater Job-Guide. » mehr

Bundesfinanzhof-Urteil zu Gesundheitsseminaren:
Viele Arbeitgeber unterstützen ihre Belegschaften dabei, möglichst gesund zu bleiben. Beispielsweise durch Seminare zum Thema. Um hier nicht in eine Steuerfalle zu tappen sollten die Unternehmen auf jedes Detail solcher Angebote achten. Dies zeigt ein Urteil des Bundesfinanzhofs, » mehr

Kopf der Woche - Klaus Rosenfeld:
Er kam als Retter, wurde zum Notnagel – und sitzt jetzt trotz der wirtschaftlichen Probleme fest im Sattel: Im Wissen um das deutlich schlechter laufende Geschäft des Zulieferers Schaeffler verlängerte dessen Aufsichtsrat Ende 2018 den Vertrag von Vorstandschef Klaus Rosenfeld » mehr

Firmenwagen:
Die Dieseldebatte und Fahrverbote haben praktisch keine Auswirkungen auf die Attraktivität des Selbstzünders für Fuhrparks. Immerhin gibt es dort aber kaum noch Euro-5-Diesel. » mehr

VW im Streit um Klimabilanz von E-Autos:
Wer hat nun recht? Einer kürzlich veröffentlichten Studie zufolge belasten E-Autos das Klima mehr als Diesel. VW widerspricht dem nun und beruft sich auf eine zertifizierte Umweltbilanz. » mehr

Schaeffler-Chef Rosenfeld auf Hauptversammlung:
Schaeffler geht aktuell durch schwierige Zeiten mit Sparprogramm und Jobabbau. Auf der Hauptversammlung weckte Unternehmenschef Klaus Rosenfeld ein wenig Hoffnung für die Zukunft. » mehr

Probleme in den USA:
Nissan rechnet im abgelaufenen Geschäftsjahr mit dem niedrigsten Gewinn seit fast einem Jahrzehnt. Grund dafür sind neben den Turbulenzen um Carlos Ghosn Probleme in den USA. » mehr

Region Piemont:
Ende der 60er Jahre wurden in Turin fast eine Million Fahrzeuge produziert. Doch jetzt ist das einstige Zentrum der Branche nur noch ein Schatten seiner selbst. » mehr

Mobilfunk-Frequenzen:
Die Versteigerung der 5G-Frequenzen geht weiter und bringt deutlich mehr Geld ein als erwartet. Zuletzt gab es aber nur noch kleine Fortschritte. » mehr

Vollkostenrechnung E-Auto vs. Verbrenner:
Ab wie vielen Jahren und in welchem Segment lohnt sich der Kauf eines Elektroautos finanziell im Vergleich zu einem ähnlichen Auto mit Verbrenner? Dieser Frage ist der Online-Marktplatz für Autoreparaturen, Autobutler.de, nachgegangen. » mehr

Neuer Standort:
Der Zulieferer Magna baut sein Engagement in Marokko aus. Von Kenitra aus wird weltweit ausgeliefert. » mehr

Im Vorstellungsgespräch:
"Was reizt Sie an dieser Stelle?” So oder ähnlich kommt die Frage nach dem Grund für Ihre Bewerbung im Vorstellungsgespräch auf Sie zu. Die Antwort kann darüber entscheiden, ob Sie die Stelle bekommen. Christian Umbs, Managing Director beim Personaldienstleister Robert Half, » mehr

Rohstoffkosten und Autoschwäche bremsen:
Auch wegen schwächerer Nachfrage aus der Autoindustrie hat der Lack- und Farbenspezialist Akzo Nobel im ersten Quartal ein geringeres Gewinnwachstum verzeichnet als erhofft. » mehr

Erstmals seit sechs Quartalen:
Der Autobauer Hyundai hat im ersten Quartal zum ersten Mal seit sechs Quartalen wieder mehr Gewinn gemacht. Für die Zukunft sieht Hyundai einige Unsicherheiten. » mehr

Obwohl Auftragseingänge einbrechen:
Deutlich mehr Umsatz im ersten Quartal, deutlich mehr Gewinn - der Nutzfahrzeugbauer Volvo ist stark ins Jahr gestartet. Sorgen macht aber der Auftragseingang. » mehr

Schaeffler-Hauptversammlung:
Schaeffler hat seine Prognosen kassiert, Jobstreichungen und ein Sparprogramm angekündigt. Vorstandschef Klaus Rosenfeld wird auf der Hauptversammlung einige Fragen der Anteilseigner zu beantworten haben. » mehr


Artikel 1-20 von 65498 Stück