Themenspezial:
Spezial Tesla
Artikel 1-20 von 430 Stück
Nürburgring-Nordschleife:
Tesla versucht offenbar, die Zeit des Porsche Taycan auf der legendären Nordschleife zu unterbieten. Erste Test sollen positiv verlaufen sein. » mehr

Deutscher PR-Chef:
Nach weniger als einem Jahr hat Stefan Keuchel seine Stelle als Kommunikationschef von Tesla Deutschland bereits wieder gekündigt. Er hat bereits einen neuen Job. » mehr

jobs.automobilwoche.de:
Karierrechancen - interessante Stellenangebote bei Tesla. Alle offenen Jobs bei Tesla auf einen Blick. » Jobs bei Tesla

"Tesla sucht den Superstandort":
Tesla ist auf der Suche nach einem Standort für ein Werk in Europa. Nun hat sich neben Niedersachsen offenbar auch Nordrhein-Westfalen in die Liste der Kandidaten eingereiht. » mehr

Größter Anteilseigner stellt Tesla-Chef in Frage:
Baillie-Gifford-Investor James Anderson, größter Geldgeber von Tesla, hat in einem Interview scharfe Kritik an Vorstandschef Elon Musk geäüßert. Er lobte hingegen den Managementstil eines anderen CEO. » mehr

Einstieg bei Tesla?:
"Er würde sofort einsteigen, wenn er könnte." Mit diesen Worten wird ein Vertrauter von VW-Konzern-Chef Herbert Diess in einem großen deutschen Wirtschaftsmagazin zitiert. Alles Quatsch? » mehr

Präsentation möglicher Standorte:
Tesla sucht auch in Niedersachsen nach einem Standort für ein Werk in Europa. Wo es letztendlich stehen wird, ist aber noch offen, ebenso der Zeitpunkt der Entscheidung. » mehr

Brennende Solaranlagen:
Als hätte Tesla-Chef Elon Musk nicht schon genug Probleme: Jetzt hat auch noch die Supermarktkette Walmart das Unternehmen verklagt. Der Grund sind brennende Solarpaneele. » mehr

Qualitätsstreit zwischen Tesla und Nextmove:
Im Streit zwischen dem E-Auto-Vermieter Nextmove und Tesla wegen Qualitätsmängeln äußert sich Nextmove-Geschäftsführer Stefan Moeller in einem Video. Darin sagt er auch, dass ein hochrangiger Tesla-Manager wohl "nicht mehr im Unternehmen tätig" ist und ein weiterer gekündigt hat. » mehr

Falsche Kabel, defekte Reifen, Kratzer im Lack:
Wegen Mängeln wie Kondenswasser, Lack- und Karosserieschäden, defekten Ladereglern, falschen Kabelbäumen oder fehlenden Notruftasten platzte ein Auftrag über 100 Fahrzeuge zwischen Tesla und dem E-Auto-Vermieter Nextmove. » mehr

Geringere Reichweite nach Update - Manipulation?:
Weil die Reichweite seine Fahrzeugs deutlich gesunken ist, hat eine Kunde den Elektroauto-Hersteller Tesla verklagt. Er vermutet eine absichtliche Manipulation. » mehr

Verantwortlicher für Qualität:
J. Eric Purcell hat Tesla verlassen. Er war zuletzt für die Fertigungsqualität des E-Auto-Herstellers zuständig. Sein neuer Arbeitgeber ist ungewöhnlich. » mehr

Tesla-Supercharger:
Kunden von Tesla Model S und X können ihre Autos künftig wieder kostenlos an den Superchargern aufladen. Das Angebot gilt allerdings nur für neu gekaufte Fahrzeuge. » mehr

Exodus setzt sich fort:
Das Personalkarussel bei Tesla dreht sich immer schneller: Nun verlässt Technikchef und Mitgründer JB Straubel den kalifornischen E-Autopionier nach 16 Jahren. » mehr

Eine Terawattstunde pro Jahr geplant:
Tesla-Chef Elon Musk hat offenbar neue, extrem ehrgeizige Pläne in der Schublade: Er will nicht nur die Batteriezellen für seine E-Autos selbst herstellen, sondern die Produktion auch auf eine Terawattstunde pro Jahr steigern. » mehr

Aktie des Elektroautoherstellers stürzt ab:
Mit schwarzen Zahlen von Tesla hatten ohnehin nur große Optimisten gerechnet, aber so viel Verlust kommt dann doch überraschend. Anleger zeigen wenig Verständnis und schicken die Aktie auf Talfahrt. Dabei hält Firmenchef Elon Musk an seinem ehrgeizigen Jahresziel fest. » mehr

Klebeband, fehlende Schrauben und Muttern:
Um die ehrgeizigen Produktionsziele zu erreichen, wurden Tesla-Mitarbeiter offenbar dazu gedrängt, kaputte Teile mit Klebeband zu "reparieren". Heizstrahler standen in Pfützen, auf Muttern und Schrauben wurde schon mal verzichtet, berichten aktuelle und ehemalige Mitarbeiter. » mehr

Model S und X:
Tesla hat seine Preise angepasst. Model S und X werden teurer, weil die Basisversionen wegfallen. Das Model 3 wird hingegen günstiger. » mehr

Tesla-Chef:
Tesla-Chef Elon Musk hat sich bei den Bürgermeistern von Hamburg und Berlin persönlich über lange Wartezeiten bei der Zulassungen von Autos beschwert. » mehr

"Sagt euren Nachbarn Bescheid":
In einem internen Schreiben stellt Tesla die eigene Stärke zur Schau – und kündigt an, die Belegschaft wieder aufstocken zu wollen. Kritiker halten das für Hochmut. » mehr

Elon Musk:
Die älteren Tesla-Baureihen Model S und Model X werden nicht überarbeitet. Firmenchef Elon Musk hat auf Twitter lediglich kleine Verbesserungen angekündigt. » mehr


Artikel 1-20 von 430 Stück