Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 21-40 von 74201 Stück
Umbau beim Zulieferer:
Der Umformspezialist Hirschvogel hat mit Walter Bauer (Finanzen) und Dirk Landgrebe (Produktion) zwei neue Geschäftsführer benannt, die ab Anfang 2021 die Verantwortung beim Unternehmen übernehmen. Doch noch fehlt eine entscheidende Personalie. » mehr

Volkswagen-Konzern:
Wendelin Göbel ist vom Aufsichtsrat der Wolfsburg AG als neuer Sprecher des Vorstands berufen worden. Sein Vorgänger Frank Fabian scheidet im Rahmen der Ruhestandsregel aus dem VW-Konzern aus. Oliver Syring ist bereits zum 1. Oktober aus dem Vorstand ausgeschieden. » mehr

Weltgrößter Nutzfahrzeugmarkt:
Traton baut seine Aktivitäten in China aus. Die Marke Scania errichtet in dem Land nun ein Werk, das im Jahr 2022 die Produktion aufnehmen soll. » mehr

In Rüsselsheim, Eisenach und Kaiserslautern:
Mit Autokorsos haben mehrere tausend Opelaner und Segula-Mitarbeiter unter dem Motto "Hände weg vom Kündigungsschutz!" gegen drohenden Stellenabbau demonstriert. » mehr

T-Systems Automotive:
Christian Hort übernimmt zum 1. Dezember die Leitung des Vertriebsgeschäfts für Automotive und die verarbeitende Industrie bei T-Systems. Sein Vorgänger Luz G. Mauch verantwortete das Automotive-Geschäft elf Jahre. » mehr

DAT-Barometer:
Die Virus-Pandemie führt zu Entlassungen im Kfz-Handel. Etwa jedes siebte Autohaus musste sich von Mitarbeitern trennen. Doch nicht alle Bereiche in der Kfz-Branche sind tief im Minus: Der Gebrauchtwagenmarkt läuft. Vor allem junge Gebrauchte sind gefragt. » mehr

Studie zum Erreichen der Klimaziele:
Konsequente Digitalisierung kann laut einer Studie fast die Hälfte dessen einbringen, was Deutschland zum Erreichen der Klimaziele bis 2030 noch fehlt. » mehr

Uedelhoven Studios und Start-up kooperieren:
Der für seine Prototypen und Showcars bekannte Ingenieursdienstleister Uedelhoven Studios und das Luftfahrt-Start-up Fraunhofer Aeronautics wollen beim Wettlauf um Mobilitätskonzepte für die Luft mitmischen und machen gemeinsame Sache. » mehr

Elon Musk sieht Massenfertigung als Kernproblem:
Tesla-Chef Elon Musk sieht das Hauptproblem beim Hochfahren der Elektromobilität nicht in der Entwicklung leistungsfähigerer Batterien, sondern in der erforderlichen gewaltigen Steigerung der Produktion dieser Batterien. » mehr

Wie VW für den ID.3 wirbt:
Mit dem ID.3 will VW neu durchstarten - auch bei Werbung und Marketing. Das neue E-Modell nutzt der Hersteller, um den kompletten Markenauftritt zu erneuern. Klassische Fernsehwerbung spielt dabei weiter eine zentrale Rolle. » mehr

Europaparlament macht Weg frei:
In allen 27 Staaten der Europäischen Union sollen bald Sammelklagen möglich sein. Hintergrund der Änderung ist unter anderem der Abgasskandal bei Volkswagen. » mehr

Umstieg auf zweistufiges Vertriebsmodell:
Daimler hat es schon lange, VW nur für die Elektromodelle: Autohersteller könnten laut einer Studie viele Kosten einsparen, wenn sie im Vertrieb auf das Agenturmodell umstiegen. Die Voraussetzungen müssen erst geschaffen werden. » mehr

PSA-Probleme mit Abgasnorm:
Bei den PSA-Händlern herrscht große Verunsicherung: Reichen die Ausnahmegenehmigungen für die von PSA produzierten Fahrzeuge mit ab 2021 veralteter Abgastechnologie oder nicht? Der Händlerverband hat sich rechtlichen Rat geholt und kommt zu einem klaren Schluss. » mehr

Bundeswirtschaftsminister lobt Elon Musk:
Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat sich für eine grundsätzliche Technologie-Neutralität in der europäischen Wirtschaftspolitik ausgesprochen. Dennoch stelle die Elektromobilität einen historischen Wendepunkt dar, sagte er am Dienstag zum Auftakt einer dreitägigen » mehr

Nutzfahrzeug-Licht-Test 2020:
Die Nutzfahrzeuge in Deutschland haben etwas weniger Mängel an der Beleuchtung als im vergangenen Jahr. Die Mängelquote ist höher als bei Pkw. » mehr

Umfrage Händlerwerbung:
Vorführwagen und Tageszulassungen gehören zum Alltag der Händler, auch in der Werbung für Gebrauchtwagen. Jeder dritte Kunde kann jedoch mit solchen Begriffen nichts anfangen, wie eine Umfrage zeigt. » mehr

100 Milliarden Dollar mehr Vermögen in 2020:
Tesla-Chef Elon Musk hat Microsoft-Gründer Bill Gates als zweitreichster Mensch der Welt überholt. Sein Vermögen wuchs 2020 um mehr als 100 Milliarden Dollar. » mehr

Autovermieter:
Sixt hat wieder eine Prognose für das laufende Jahr vorgelegt. Aufgrund der Folgen der Coronakrise rechnet der Autovermieter mit einem Verlust in zweistelliger Millionenhöhe. » mehr

Teure Aktion - GM von Behörde enttäuscht:
Diesen Rückruf wollte General Motors unbedingt vermeiden, doch nun muss der Hersteller rund 5,9 Millionen Fahrzeuge wegen Airbags des Zulieferers Takata zurückrufen. Die kosten dürften in den Milliardenbereich gehen. » mehr

Autoversicherung wechseln und sparen:
Noch bis zum 30. November können Autofahrer ihre Versicherung wechseln – und so viel Geld sparen. Die Automobilwoche zeigt, warum es sich besonders in diesem Jahr lohnt, einen Blick auf die Tarife zu werfen. » mehr


Artikel 21-40 von 74201 Stück