Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 27365 Stück
Autoverband VDA:
Der VDA glaubt an das Erreichen der Klimaziele ohne Verbote und Beschränkungen und setzt stattdessen auf Elektromobilität. In der Arbeitsgruppe zu den Klimazielen gibt es aber auch umstrittene Vorschläge wie die Einführung eines CO2-Preises. » mehr

Nach nur kurzer Pause:
In der baden-württembergischen Landeshauptstadt ist erneut Feinstaubalarm ausgelöst worden. Ein Ende des Alarms ist nicht absehbar. » mehr

Betriebsversammlung in Saarlouis:
Nach der Ankündigung massiver Stellenstreichungen bei Ford in Deutschland und Europa fordern die Arbeitnehmervertreter im Werk Saarlouis eine Standortsicherung und neue Modelle. » mehr

Kooperation mit Yamato:
Die Deutsche Post bringt einem Pressebericht zufolge ihren Elektro-Lieferwagen Streetscooter in Japan auf den Markt. » mehr

Raubkatze siegt über Copycat:
In einem 'ersten' derartigen Fall für die globale Autoindustrie hat Jaguar Land Rover vor chinesischen Gerichten ein, so der Hersteller, "bedeutendes Verfahren" gegen das Unternehmen gewonnen, das eine Kopie der Markenikone Range Rover Evoque herstellte. » mehr

Carsharing-Anbieter bekommt prominenten Investor:
Lukasz Gadowski, bekannt von Delivery Hero, steigt beim Berliner Carsharing-Start-up Miles Mobility ein. Die Series A-Finanzierungs-Runde brachte aber noch mehr Veränderungen mit sich. » mehr

McKinsey-Analyse:
Die Elektromobiliät rückt immer mehr in den Fokus der Autobauer. Zugleich verdienen die Hersteller mit E-Autos kaum Geld. An welchen Stellschrauben kann gedreht werden, um Elektromobilität künftig profitabler zu machen? » mehr

Sparprogramm von Elon Musk:
Elon Musk muss sparen und streicht deshalb für seine Fahrzeuge die turnusmäßige Fahrt in die Werkstatt zum jährlichen Service. Denn Tesla-Fahrzeuge verschleißen gar nicht so oft, wie angenommen. Was bleibt ist die Frage: Warum lässt Musk sich die saftige Service-Gebühr entgehen? » mehr

Elektro-Start-up um KTN:
Das Start-up um die drei Deutschen Ulrich Kranz, Stefan Krause und Karl-Thomas Neumann geht in die heiße Phase. Neuer Name, neue Leute, und der Produktionsstart wird auch gerade festgezurrt. » mehr

Verkehrs-Arbeitsgruppe tagt:
Die Autobranche ist mit der wichtigste Industriezweig im Land - und der Autoverkehr mit das größte das Sorgenkind im Klimaschutz. Kein Wunder, dass sich die Arbeitsgruppe schwer tut, die Mobilität, Jobs und CO2-Sparen zusammenbringen soll. An diesem Montag wird es ernst. » mehr

Medienbericht:
Daimler will offenbar noch in diesem Jahr eine Entscheidung fällen, was aus der Marke Smart wird. Im Konzern wachse die Ungeduld mit dem defizitären Kleinwagen. » mehr

Mobilitätsdienstleister ordert 200 Bullis:
Das Dresdener Carsharing-Start-up CarlundCarla.de expandiert unter anderem nach Frankfurt und Köln. Der Fuhrpark der Bulli-Vermietung wächst damit auf 430 Fahrzeuge. » mehr

Restwerte in der Oberklasse:
Im Restwert-Ranking des Marktbeobachters Schwacke hat Tesla in der Oberklasse die deutschen Autobauer Porsche und Audi hinter sich gelassen. Die E-Limousine Model S hat den bisherigen Spitzenreiter Porsche Panamera abgelöst. » mehr

IAO-Untersuchung zu CO2-Vorgaben der EU:
Die schärferen CO2-Vorgaben der EU für Neuwagen könnten offenbar bis zu 150.000 Jobs in der Produktion kosten. Auch die Verteilung der Arbeitsplatzverluste auf Autobauer und Zulieferer wurde berechnet. » mehr

Steueranreize bis 2030?:
VW-Cheflobbyist Thomas Steg erwartet in Kürze einen Ausbau der steuerlichen Förderung von E-Autos und Plug-in-Hybriden. Im Finanzministerium gibt es offenbar Überlegungen, die Steueranreize bis 2030 zu verlängern. » mehr

Andere Strategie als VW:
Toyota fährt in Sachen Elektromobilität eine andere Strategie als Volkswagen: Der japanische Autobauer will auf die Brennstoffzelle setzen. Und auf die Batterie. » mehr

Noch kein verständliches Parkplatzschild:
Eineinhalb Jahre nach Einführung des Carsharing-Gesetzes gibt es noch kein einheitliches Parkplatzschild für die boomende Branche. Bisher existiert wohl nur ein unverständlicher Entwurf. » mehr

VW-Aufsichtsrat Weil:
Volkswagen hat nach Ansicht von VW-Aufsichtsrat Stephan Weil nach dem Abgasskandal einen Imagewandel vollzogen. Der Konzern sei jetzt ein anderes Unternehmen geworden. » mehr

In Tschechien:
Die tschechische Volkswagen-Tochter Skoda und die Metallgewerkschaft Kovo haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Schon vor einem knappen Jahr gab es eine kräftige Lohnerhöhung. » mehr

Nach heftiger Trump-Kritik auf Twitter:
GM will 300 Millionen Dollar in den Ausbau seines Werks in Orion Township in Michigan investieren. Dort soll ein neuer Elektro-Chevy gebaut werden. » mehr


Artikel 1-20 von 27365 Stück