Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 4666 Stück
Robotaxis:
Walmart ist bei der Robotaxi-Firma Cruise eingestiegen. Für die Supermarktkette geht es um neue Geschäftsmodelle - und um die Konkurrenz mit Amazon. » mehr

Chipkonzern:
Der Autoindustrie und anderen Branchen fehlen Halbleiter für die Produktion. Davon hat der Chiphersteller TSMC im ersten Quartal stark profitiert. » mehr

Zu langsam und zu planlos:
Der EU-Rechnungshof hat die Entwicklung der Ladeinfrastruktur für Elektroautos gerügt. Gehe es so langsam und planlos weiter, könnte ein wichtiges Ziel der Gemeinschaft verfehlt werden. » mehr

Marktstart 2025:
Nvidia hat einen neuen Prozessor vorgestellt, der die nötige Rechenleistung für autonomes Fahren mitbringen soll. » mehr

General-Motors-Firma:
Ab dem Jahr 2023 sollen auf den Straßen Dubais Roboter-Taxis der General-Motors-Firma Cruise unterwegs sein. » mehr

Erster Einsatz in USA:
Die Intel-Tochter Mobileye sieht sich beim autonomen Fahren nach Level 4 am Ziel: Das eigene Self-Driving-System wurde nun für marktreif erklärt. Unter dem Namen "Mobileye Drive" soll es nun Automobilherstellern und Mobilitätsdienstleistern angeboten werden. Einen ersten Kunde » mehr

Industrieschau:
Auf der Hannover Messe zeigen mehr als 1800 Aussteller eine Woche lang ihre Produkte. Die Messe findet rein virtuell statt. » mehr

Batterie-Hersteller:
Volkswagen und Ford in den USA können tief durchatmen. Praktisch in letzter Minute legen zwei wichtige Zulieferer ihren Streit bei und verhindern so einen herben Dämpfer für die E-Auto-Produktion. Nicht nur die Hersteller sind erleichtert. » mehr

Elektromobilität:
Die Zahl der öffentlichen Ladepunkte in Deutschland steigt weiter. Besonders viele gibt es in Bayern und in Berlin. » mehr

Übernahmeangebot von BorgWarner:
Vorstand und Aufsichtsrat des Batterieherstellers Akasol haben den Aktionären empfohlen, das Übernahmeangebot von BorgWarner anzunehmen. » mehr

Festkörperbatterie:
Der Batteriehersteller Quantumscape hat ein wichtiges Zwischenziel erreicht und bekommt von VW weitere 100 Millionen Dollar. » mehr

Klartext:
Die Autobranche leidet massiv unter dem Mangel an Halbleitern. Eine rasche Lösung ist nicht in Sicht. » mehr

Toyota-Mobilitätsangebote:
Kinto, der Mobilitätsanbieter von Toyota, bekommt eine deutsche Tochtergesellschaft. Diese bietet zum Start zwei Produkte an, dabei soll es aber nicht bleiben. » mehr

Krafcik zieht sich zurück:
Chefwechsel bei Waymo: Tekedra Mawakana und Dmitri Dolgov sollen künftig die Geschicke der Google-Schwesterfirma lenken. John Krafcik hat seinen Rückzug angekündigt. » mehr

Halbleitermangel:
Der taiwanesische Halbleiter-Hersteller TSMC will in den kommenden drei Jahren 100 Milliarden Dollar in die Erweiterung seiner Produktion und die Entwicklung investieren. Der aktuelle Chipmangel belastet unter anderem die Autoindustrie stark. » mehr

Selbstfahrende Lastwagen:
Volvo Trucks wird in künftigen selbstfahrenden Lastwagen Technik des US-Start-ups Aurora benutzen. » mehr

Entwicklungsdienstleister:
Akka entwickelt für Ford neue Funktionen im Bereich Infotainment. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Konnektivität. » mehr

Partnerschaft startet in Hamburg und Berlin:
Kunden des Mobilitätsanbieters Free Now von Daimler und BMW können ab sofort über die App auch E-Scooter und bald auch E-Mopeds des Mikromobilitätsanbieters Tier buchen. » mehr

Für Entwicklung selbstfahrender Autos:
Der chinesische Fahrdienst-Vermittler Didi Chuxing will von Investoren eine halbe Milliarde Dollar für sein Programm für autonome Fahrzeuge bekommen. Das berichtet "Bloomberg". » mehr

Neuer Name, neue Rechtsform:
VW gibt seiner Software-Tochter einen neuen Namen: Statt Car.Software-Organisation heißt sie jetzt Cariad. Auch die Rechtsform wird geändert. » mehr


Artikel 1-20 von 4666 Stück