Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 4500 Stück
Autonome Fahrsysteme in Großbritannien:
Großbritannien will zu den Ersten gehören, die den Einsatz autonomer Fahrfunktionen erlauben. Nun aber warnen Versicherer, die Technik sei noch nicht so weit. » mehr

Start-up-Serie – Teil 6:
Sie planen nicht weniger als eine Revolution: Per Künstlicher Intelligenz wollen die Gründer von Synaos den Einsatz von Transportrobotern in Autowerken optimieren - und den selbstlernenden Roboter schaffen. Im ersten Werk ist die Software bereits im Einsatz - in der ID.3- » mehr

Niederlage vor Gericht beim Fahrerstatus:
Ein neues Gerichtsurteil in Kalifornien bedroht akut die Geschäftsmodelle der Fahrdienstvermittler Uber und Lyft. Es geht um den Status der Fahrer als selbstständige Unternehmer. » mehr

Chiphersteller:
STMicroelectronics plant mit weiterem Wachstum im vierten Quartal. Die Jahresprognose würde damit übertroffen. » mehr

Nach starkem dritten Quartal:
Der Chiphersteller Texas Instruments hat im dritten Quartal dank starker Nachfrage aus der Autobranche deutlich mehr Umsatz gemacht als erwartet. » mehr

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik:
Kriminelle machen laut Schätzungen mit Cybercrime mehr Geld als mit Drogen. Zu den Geschädigten gehören Unternehmen, aber auch Kliniken und Bürger. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat seinen Bericht vorgelegt. » mehr

Künstliche Intelligenz:
In Bologna soll Ende 2021 einer der schnellsten Supercomputer der Welt seine Arbeit aufnehmen. Die EU fördert das Projekt, das die Künstliche Intelligenz vorantreiben soll. » mehr

Batteriemanagement für MEB-Modelle:
Beim Volkswagen-Konzern hat der Halbleiterhersteller NXP einen umfangreichen Auftrag an Land gezogen. Der Chiplieferant stattet die Modelle auf Basis der MEB-Plattform mit seinen Batteriemanagementsystemen aus. » mehr

San Francisco:
Autonomes Fahren ohne Sicherheitsfahrer - das will die zum GM-Konzern gehörende Firma Cruise schon bald in San Francisco testen. Der Verkehr in Großstädten gilt als besonders schwierig für Robotaxis. » mehr

KI-Experte Andreas Dengel:
Andreas Dengel, einer der weltweit führenden Forscher für Künstliche Intelligenz, spricht im Interview über Vorteile und Risiken des autonomen Fahrens. » mehr

Park Now:
BMW und Daimler sollen über einen Verkauf ihrer App "Park Now" nachdenken. Die Konzerne wollen sie auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. » mehr

EXKLUSIV - Umbau bei Start-up:
Umbau bei der Leasingplattform Vehiculum: Das Start-up streicht im kundenbezogenen Bereich Stellen, in anderen Bereichen sollen neue Mitarbeiter hinzukommen. » mehr

"Phantombilder" tricksen Technik aus - Unfallgefahr:
In einem Werbefilm für einen Burger erscheint plötzlich für kurze Zeit ein Stoppschild - und ein Tesla-Fahrzeug hält selbsttätig an. Forschungsergebnisse decken Gefahrenpotenzial bei Verkehrszeichen-Erkennungssystemen auf. » mehr

Stuttgarter Flughafen-Parkhaus als Testfeld:
Bestimmte moderne Autos sollen künftig am Stuttgarter Flughafen allein zu ihrem Parkplatz im Parkhaus finden können. Noch fehlt aber die behördliche Genehmigung. Und selbst wenn diese vorliegt, dürfte es noch dauern, bis fahrerlose Autos in Stuttgart zum Alltag gehören. » mehr

Movinx:
Movinx, ein Gemeinschaftsunternehmen von Daimler und Swiss RE, soll eine Plattform für die digitale Vermittlung von Autoversicherungen aufbauen. » mehr

Daimler und Bosch:
Am Stuttgarter Flughafen finden bestimmte Autos ihren Stellplatz bald ohne die Hilfe des Fahrers und parken dort automatisch ein. Die entsprechende Technik haben Daimler und Bosch gemeinsam mit Apcoa entwickelt. » mehr

Start-up-Serie – Teil 5:
Daten werden zur neuen Währung auch im Auto. Die Software des Start-ups Quobyte baut aus Standardservern jetzt eine flexible und robuste Speicher-Architektur, um die großen Datenmengen auch sicher speichern zu können. Ein prominenter Geldgeber konnte bereits als Investor » mehr

Konkurrenz für Intel:
Der Chiphersteller AMD arbeitet anscheinend an einer Übernahme von Xilinx. Rivale Intel dürfte gespannt mitverfolgen, ob der Deal zustande kommt. » mehr

Ohne Sicherheitsfahrer:
Künftig können mehr Nutzer als bisher den Robotertaxi-Dienst von Waymo nutzen, allerdings zunächst weiterhin nur in einer Stadt. » mehr

Fahrdienstmarkt:
Das Verkehrsministerium hat einen Gesetzesentwurf zur Neuregelung der Personenbeförderung vorgelegt - und bekommt harsche Kritik sowohl vom Taxigewerbe als auch von Uber und Co. » mehr


Artikel 1-20 von 4500 Stück