Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 8689 Stück
Anbieter von Zugangssystemen:
Die Huf Gruppe, Anbieter von Zugangssystemen, will bis Ende 2021 am Hauptsitz in Velbert rund jede sechste Stelle streichen. Beim Verkauf der Elektronikfertigung in Düsseldorf an die Elektronik-Gruppe Katek ist der Zulieferer einen wichtigen Schritt vorangekommen. » mehr

Coronavirus:
Continental verstärkt die Schutzmaßnahmen für seine Mitarbeiter. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus werden Dienstreisen eingeschränkt und der Gesundheitsschutz verstärkt. » mehr

Einsatz in Hybrid-Autos:
Bosch will ab Sommer 2021 am Standort Eisenach 48-Volt-Batterien für Hybrid-Autos fertigen. Die Zellen kommen vom Zulieferer CATL, der am Erfurter Kreuz eine neue Fabrik aufbaut. » mehr

Plus bei Umsatz und Auftragseingang, aber:
Der Überschuss des Maschinen- und Anlagenbauers Dürr ist im vergangenen Jahr abgesackt. Beim Umsatz und Auftragseingang konnte das Unternehmen dagegen zulegen. » mehr

Verdacht auf Coronavirus:
Wegen des Verdachts auf eine Infektion mit dem Coronavirus hat Italdesign seine Standorte drei Tage lang geschlossen. Der Verdacht hat sich jedoch nicht bestätigt. » mehr

Hannover Messe zu Coronavirus:
Noch ist es nach Ansicht der Veranstalter zu früh, um über eine Verschiebung der Hannover Messe aufgrund des Coronavirus zu diskutieren. Man beobachte die Lage aber genau. Einen Termin für eine weitere Bewertung der Lage gibt es bereits. » mehr

Coronavirus:
Die Reifenmesse Tire Technology Expo hat Sicherheitsmaßnahmen gegen das Coronavirus ergriffen. Ob die Hannover Messe wie geplant stattfindet, ist bislang noch offen. » mehr

Trotz schwächerer Nachfrage aus Autoindustrie:
Hella will sich trotz Coronavirus und schwächerer Nachfrage aus der Automobilindustrie besser entwickeln als der Markt. Der Umsatz soll deutlich zulegen, die Profitabilität bei acht Prozent liegen. » mehr

Coronavirus – MTA schließt Standort Codogno:
Der italienische Zulieferer MTA schließt seinen Standort in Codogno. Weitere Werke des Anbieters elektronischer Produkte sollen schließen. Mit erheblichen Folgen für verschiedene Fahrzeughersteller. » mehr

Klimaneutrale Produktion:
Die Grünen wollen ein Förder- und Schutzprogramm für energieintensive Branchen. Sie bieten der deutschen Industrie einen "Klimapakt" an » mehr

Pumpen für den nordamerikanischen Markt:
Die Rheinmetall Automotive AG hat über ihre Tochtergesellschaft Pierburg Pump Technology Nachfolgeaufträge von einem amerikanischen Fahrzeughersteller erhalten. Über die gesamte Laufzeit hat der Abschluss ein Volumen von 140 Millionen Euro. » mehr

Sinkende Exporte bremsen:
Im Gesamtjahr ist die exportorientierte Deutsche Wirtschaft 2019 um 0,6 Prozent gewachsen. Im vierten Quartal stagnierte sie jedoch. Un neue Sorgen wie die Corona-Epidemie werfen Schatten auf 2020. » mehr

Autokrise, Umbau, Probleme bei Großauftrag:
Der Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni hat im vergangenen Jahr mit 384 Millionen Euro einen höheren Verlust eingefahren als von Experten erwartet worden war. » mehr

Ehemaliger Bosch-Geschäftsbereich:
Der Zulieferer SEG Automotive investiert in ein neues Werk in Ungarn. Mitte 2021 soll der Umzug vom alten ins neue Werk bei Szirmabesenyo komplett vollzogen sein. » mehr

Größtenteils für Güter der Autoindustrie:
China Logistics will bis 2021 ein Logistikzentrum für chinesische Waren im JadeWeserPort bauen. Die Investition soll 100 Millionen Euro umfassen und vor allem dem Umschlag von Gütern für die Autoindustrie dienen. » mehr

Coronavirus:
In Bayern sind nur noch zwei mit dem Coronavirus infizierte Personen im Krankenhaus, alle anderen sind inzwischen entlassen worden. » mehr

Logistiker setzt auf Lastdrohnen:
DB Schenker ist bei Volocopter eingestiegen. Das Logistikunternehmen hofft auf eine baldige Marktreife der Lastdrohne Volodrone. » mehr

Hersteller von Volkswagen-Sitzen:
Der niedersächsische Landtag soll sich mit der drohenden Schließung des Hannoveraner Sitech-Werkes befassen. Der Zulieferer könnte auf eine Zusage von VW Nutzfahrzeuge angewiesen sein. » mehr

Nach Verkauf der Poppe-Veritas-Gruppe:
Die Beschäftigten der Poppe-Veritas-Gruppe müssen sich nach dem Verkauf an einen amerikanischen auf erhebliche Einschnitte einstellen. Allein am Hauptsitz in Gelnhausen werden 700 Stellen gestrichen. » mehr

Smart Data Car Data – Marcus Willand, MHP:
Bei der Management- und IT-Beratung MHP ist man überzeugt, dass künftige Mobilität nicht ohne Plattformlösungen auskommt. Dabei sei das Teilen von Daten eine wichtige Voraussetzung, erklärt MHP-Partner Marcus Willand. » mehr


Artikel 1-20 von 8689 Stück