Themenspezial:
Car IT/Infotainment
Artikel 1-20 von 3318 Stück
Neue Geschäftseinheit gegründet:
Eigene Betriebssysteme sind das nächste große Ding in der Autoindustrie. Die österreichische Softwareschmiede TTTech Auto hat nun eine neue Geschäftseinheit gegründet, um sich als Partner bei der Entwicklung zu positionieren. » mehr

Volkswagen-Konzern:
Ab 1. Dezember leitet Guido Stalmann die Kommunikation des zum VW-Konzern gehörenden Softwareunternehmens Car.Software Organisation. » mehr

Bedingung für Kaufhilfen:
Unternehmen sollen die staatliche Kaufprämie für neue Lastwagen nur bekommen, wenn diese mit einem Abbiege-Assistenten ausgestattet sind. » mehr

T-Systems Automotive:
Christian Hort übernimmt zum 1. Dezember die Leitung des Vertriebsgeschäfts für Automotive und die verarbeitende Industrie bei T-Systems. Sein Vorgänger Luz G. Mauch verantwortete das Automotive-Geschäft elf Jahre. » mehr

Software-Updates des "Autopiloten":
Teslas "Autopilot" ist schon seit Langem umstritten. Nun nutzt der E-Autobauer laut einem Medienbericht eine Rechtslücke in Deutschlands Zulassungssystem für Software-Updates seines Assistenzsystems. » mehr

EXKLUSIV – Interview mit Swamy Kotagiri, Magna:
Der kanadische Magna-Konzern erwartet im Bereich der Fahrerassistenzsysteme ein starkes Wachstum. Wo er weiteres Potenzial sieht, sagt der künftige Vorstandschef Swamy Kotagiri im Interview. » mehr

Zukunftswerkstatt:
Daimler hat sein Zukunftslabor Lab 1886 Berichten zufolge verkauft. Es soll nun für andere Unternehmen neue Geschäftsmodelle entwickeln. » mehr

Drittes Geschäftsquartal:
Nvidia hat im dritten Geschäftsquartal beim Umsatz deutlich zugelegt. Auch die Steigerung beim Gewinn kann sich sehen lassen. » mehr

VW ID.3:
VW hat seinen Hoffnungsträger ID.3 anfangs mit unvollständiger Software ausgeliefert. Die fehlenden Funktionen werden nun mit einem großen Update nachgeliefert – allerdings nicht over the air. » mehr

Plan bis 2025:
Der VW-Konzern hat seinen Investitionsplan für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Knapp die Hälfte der Gesamtsumme fließt in Zukunftsthemen wie Digitalisierung und Elektroantriebe. » mehr

Eröffnung der Messe Electronica:
Autonomes Fahren gehört auch in diesem Jahr zu den großen Themen auf der Halbleitermesse Electronica, die erstmals rein virtuell stattfindet. Im Pkw gibt ZF-Manager Thorsten Gollewski, der Technik aber vorerst kaum eine Chance. Dafür sei sie schlicht zu teuer. Stattdessen » mehr

Patrick Morgan von Analog Devices:
Die Corona-Krise verstärkt die großen Trends beim Elektronik-Einsatz im Auto noch und schafft sogar neue. Vor allem im Lieferverkehr rechnet Patrick Morgan vom US-Halbleiterhersteller Analog Devices mit neuen Chancen für autonom fahrende Lieferfahrzeuge. » mehr

INTERVIEW mit NXP-CTO Lars Reger:
Der Markt für Halbleiter im Auto wird sich in den kommenden Jahren weiter rasant entwickeln. Davon zeigt sich Lars Reger, Chief Technology Officer von NXP, im Gespräch mit der Automobilwoche überzeugt. Vor allem die E-Mobilität treibe das Wachstum. Sein Unternehmen habe sogar » mehr

Chiphersteller erwartet deutliches Wachstum:
Infineon hat im vierten Geschäftsquartal trotz der Corona-Krise von einer Erholung im Autogeschäft profitiert. Konzernchef Ploss kündigte weiteres deutliches Wachstum an. » mehr

Die besten Assistenzsysteme im Test:
Bei einem US-amerikanischen Test verschiedener Fahrerassistenzsysteme muss sich Tesla wieder einmal Cadillac geschlagen geben. Kein deutscher Hersteller schafft es in die Top-Drei. » mehr

Autonomes Fahren:
Tesla-Käufer in den USA müssen ab sofort mehr bezahlen, wenn sie ihr Modell mit der Technik für autonomes Fahren bestellen. » mehr

Automobilwoche Kongress – Alain Visser:
Alain Visser, Vorstandschef von Lynk&Co., hat für die junge Marke ein neues Vertriebsmodell erfunden. Er glaubt, dass die nächste Generation ein Auto nicht mehr besitzen muss, um mobil zu sein. Am 12. November tritt Visser beim Automobilwoche Kongress auf. » mehr

Automobilwoche Kongress 2020:
Als Daimler-Entwicklungschef und Mercedes-COO ist Markus Schäfer derzeit voll gefordert. Er soll die Elektrooffensive vorantreiben, ein Betriebssystem entwickeln – und dabei noch Kosten sparen. » mehr

Erwartungen trotzdem erreicht:
Siltronic muss im dritten Quartal einen Rückgang des Umsatzes hinnehmen. Das hat auch mit der holprigen Erholung der Autoindustrie zu tun. » mehr

Start-up-Serie – Teil 6:
Sie planen nicht weniger als eine Revolution: Per Künstlicher Intelligenz wollen die Gründer von Synaos den Einsatz von Transportrobotern in Autowerken optimieren - und den selbstlernenden Roboter schaffen. Im ersten Werk ist die Software bereits im Einsatz - in der ID.3- » mehr


Artikel 1-20 von 3318 Stück