Themenspezial:
Automarkt Europa
Artikel 1-20 von 931 Stück
Neuzulassungen im Oktober:
Die Neuzulassungen von Nutzfahrzeugen sind im Oktober in der EU leicht gesunken. Im Vormonat hatte es erstmals in diesem Jahr einen Zuwachs gegeben. » mehr

Software-Updates des "Autopiloten":
Teslas "Autopilot" ist schon seit Langem umstritten. Nun nutzt der E-Autobauer laut einem Medienbericht eine Rechtslücke in Deutschlands Zulassungssystem für Software-Updates seines Assistenzsystems. » mehr

VDA-Chefin - "Praktisch nicht zu schaffen":
Der Verband der Automobilindustrie hält die neuen nochmals strengeren CO2-Pläne der EU für überzogen. Hilfe erhofft sich VDA-Chefin Hildegard Müller von Ursula von der Leyen. » mehr

Weltweite Automärkte uneinheitlich:
Nach einem Aufflackern im September hat der europäische Automarkt im Oktober wieder den Rückwärtsgang eingelegt. Die Neuzulassungen weltweit entwickelten sich unterschiedlich. » mehr

Autoexperte Bratzel zu britischem Verbrennerverbot:
Großbritanniens Premierminister Boris Johnson will ab 2030 keine neuen Benziner und Dieselfahrzeuge mehr zulassen. Zudem soll das Land klimaneutral werden. Autoexperte Stefan Bratzel hält einen "Dominoeffekt" für möglich. » mehr

Geplante Euro-7-Abgasnorm:
EU-Kommissar Thierry Breton kann den lauten und recht einstimmigen Aufschrei in Deutschland wegen der Euro-7-Pläne der EU nicht verstehen. » mehr

Bosch-Chef zu neuen Abgas-Plänen der EU:
Bosch-Chef Volkmar Denner blickt mit Unverständnis und Sorge auf die neuen CO2-Grenzwert-Pläne der EU. Er sieht die EU "sehenden Auges in eine Zielverfehlung laufen". » mehr

Dritte Modellgeneration kommt mit ePower:
Nach der Überarbeitung vor ein paar Jahren plant Nissan nun den Generationswechsel seines Crossovers Qashqai. Der soll im Frühjahr zunächst als Mild-Hybrid starten – ein neuer Antrieb soll wenig später folgen. » mehr

Folgen der Corona-Krise:
Laut PwC wird es in Europa für manche Branchen keine schnelle Erholung nach der Corona-Krise geben. Speziell die Autoindustrie könnte demnach noch lange mit den Folgen zu kämpfen haben. » mehr

VDA-Präsidentin Müller:
Die deutsche Autoindustrie ist laut VDA-Präsidentin Müller in Europa führend in der Elektromobilität. Sie habe im laufenden Jahr ihren Marktanteil deutlich ausbauen können. » mehr

ANALYSE - Alternative Antriebe in Westeuropa im dritten Quartal 2020:
Im dritten Quartal 2020 wurden in Westeuropa so viele neue Hybride und Stromer zugelassen wie niemals zuvor. Der Marktanteil stieg auf den bisher höchsten Wert von 25 Prozent. Die Zuwächse auf Quartals- und Jahresebene erreichten neue Höchstwerte. » mehr

Um Strafzahlungen zu vermeiden:
Honda ist dem CO2-Pool von Tesla und Fiat Chrysler beigetreten. Den Japanern ist es aus eigener Kraft laut einem Bericht nicht gelungen, den CO2-Flottenausstoß in ausreichendem Maß zu senken. » mehr

Angst vor No-Deal-Brexit:
Die Autoproduktion in Großbritannien liegt nach neun Monaten weit unter dem Vorjahreswert. Die Branche fürchtet sich vor einem Brexit ohne Handelsabkommen mit der EU. » mehr

Noch einmal fünf Prozentpunkte mehr:
Das Umweltbundesamt bringt in der Diskussion um ein neues EU-CO2-Ziel eine nochmals schärfere Zielmarke ins Spiel. Das Amt hält eine Reduzierung um 60 Prozent im Vergleich zu 1990 bis zum Jahr 2030 für möglich - und nötig. » mehr

E-Fuels und Co. - "Hunderttausende" Jobs gefährdet:
VDA, VDMA und weitere Verbände laufen Sturm gegen die Pläne von Bundesumweltministerin Svenja Schulze beim Thema alternative Kraftstoffe wie E-Fuels und Wasserstoff. » mehr

Kritiker fordern Schutz des Regenwaldes:
Der VDA warnt vor einem Scheitern des EU-Freihandelsabkommens mit den vier südamerikanischen Mercosur-Staaten. Kritiker verlangen zum Beispiel einen besseren Schutz des Amazonas-Regenwaldes. » mehr

Für Autokäufer in Großbritannien:
Sollte Großbritannien ohne Handelsabkommen die EU verlassen, würden das die Autokäufer im Land ab Januar deutlich zu spüren bekommen. » mehr

Erstmals in 2020 mehr Neuzulassungen:
Im September ist die Zahl der neu zugelassenen Nutzfahrzeuge, getrieben von den Lieferwagen, um mehr als 13 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen. » mehr

Pkw-Nachfrage in Westeuropa im September 2020:
Aufgrund der Covid-19-Pandemie werden dieses Jahr in Westeuropa die Neuzulassungen auf den tiefsten Stand seit der Wiedervereinigung Deutschlands fallen. Für das kommende Jahr wird zwar mit hohen Zuwächsen gerechnet, das Niveau der vergangenen Jahre bleibt aber unerreicht. » mehr

Automobilwoche Rechts-Rat:
Die EU-Kommission hat die Ergebnisse der Evaluierung der Gruppenfreistellungsverordnung (GVO) veröffentlicht – und die für den Handel relevanten Probleme richtig erkannt. » mehr


Artikel 1-20 von 931 Stück