Bildergalerie: Diese Autos müssen in die Werkstatt
Welche Autos welcher Hersteller sind aktuell von Rückrufen betroffen? In dieser Galerie finden Sie einen Überblick.
BMW muss Mitte Januar wegen fehlerhafter Airbags hunderttausende Fahrzeuge in den USA zurückrufen. Betroffen sind 356.920 Pkw, wie die US-Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA mitteilte. Teile des hilfsweise nach dem Takata-Skandal eingebauten Airbagsystems könnten explodieren.
Passende Artikel:
Die aktuellsten Bildergalerien im Überblick:
Zum dritten Mal hat die Automobilwoche gemeinsam mit dem Institut für Automobilwirtschaft den Award "Beste Autohaus Arbeitgeber" verliehen.
20 Bilder
Mercedes-Benz würdigt den am 28. November 2021 gestorbenen Mode- und Produktdesigner Virgil Abloh mit dem gemeinsam entworfenen Showcar Project Maybach.
6 Bilder
Die wichtigsten Personalwechsel der Autobranche im Jahr 2021
99 Bilder
In den vergangenen Jahren hatte Dieter Zetsche nicht nur als Manager Erfolg, sondern hat auch für eine Reihe guter Sprüche gesorgt. Wir zeigen eine Auswahl.
15 Bilder