Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 33900 Stück
2030 soll Hälfte der Neuwagen elektrisch sein:
Im Jahr 2030 soll die Hälfte aller in den USA verkauften Autos einen Elektromotor unter der Haube haben. Das hat die Regierung unter Präsident Joe Biden beschlossen. Die großen Hersteller haben bereits zugestimmt. » mehr

Chipmangel und "Pingdemie":
In Großbritannien sind im Juli so wenig Autos verkauft worden wie seit 1998 nicht mehr. Der Chipmangel und die Corona-Krise machen der Branche zu schaffen. » mehr

Erstmals mehr als 5000 ID-Modelle in einem Monat:
Beim E-Auto-Absatz spielt China für VW bisher noch keine große Rolle. Im Juli legte der Absatz nun aber deutlich zu: Gegenüber dem Vormonat hat sich der Absatz fast verdoppelt. Vom angestrebten Spitzenplatz ist VW aber noch weit entfernt. » mehr

IAA Mobility:
Radikale Klimaschützer haben angekündigt, die IAA Mobility in München blockieren zu wollen. Ein Autoclub fordert bereits den Schutz von Besuchern und Ausstellern durch die Polizei. » mehr

Abgastechnik:
Die Stuttgarter Staatsanwaltschaft ermittelt wegen des Verdachts der Offenbarung von Betriebs- oder Geschäftsgeheimnissen des Daimler-Konzerns gegen das Bundesverkehrsministerium und das Kraftfahrt-Bundesamt. » mehr

Bau der deutschen Tesla-Fabrik:
Gegner des Baus der Tesla-Fabrik in Grünheide sind mit einer sogenannten Anhörungsrüge am Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg gescheitert. » mehr

Düsteres Signal für IAA Mobility:
Nur zwei Wochen vor ihrem geplanten Start ist die New York International Auto Show wegen der Pandemie-Situation abgesagt und auf den April kommenden Jahres verschoben worden. Von den deutschen Autobauern ist Porsche betroffen. » mehr

ANALYSE – Deutscher Pkw-Markt im Juli 2021:
Nach dem Ende der meisten Maßnahmen zur Pandemiebekämpfung war für den Rest des Jahres mit einem Anziehen der Neuzulassungen gerechnet worden. Aufgrund mangelnder Verfügbarkeit von notwendigen Halbleitern droht das Gesamtjahresergebnis nun aber noch schlechter auszufallen als im » mehr

GM fährt aus der Corona-Krise:
General Motors hat im zweiten Quartal einen Gewinn von 2,8 Milliarden Dollar eingefahren. Unternehmenschefin Mary Barra ist zufrieden, warnt aber vor den Folgen des Halbleitermangels. » mehr

EXKLUSIV - Neue Einstiegsstromer von VW, Seat und Skoda:
Der VW-Konzern baut die Elektro-Palette nach unten aus. Gleich eine ganze Familie neuer Modelle von drei Marken soll ab 2024 im elektrischen Kleinwagensegment angreifen. Den Auftakt dürfte dieses Mal Skoda machen. » mehr

Schutz von Fußgängern und Radfahrern:
Um die Zahl der Abbiegeunfälle zu reduzieren, setzt MAN auf neue digitale Totwinkel-Assistenten. Sie sollen die herkömmlichen Spiegel ersetzen. » mehr

Besser als vor Corona:
Toyota blickt auf ein glänzendes erstes Geschäftsquartal zurück. Die Japaner übertrafen sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn das Niveau des ersten Quartals des Jahres 2019. » mehr

Automarkt China im Juli:
In China sind im Juli erneut weniger Autos verkauft worden als im Vorjahresmonat. Im bisherigen Jahresverlauf sind aber immer noch deutlich mehr. » mehr

In Sindelfingen und Bremen:
Wegen des anhaltenden Mangels bei Chips wird die Kurzarbeit für viele Daimler-Beschäftigte nochmal verlängert. Bereits seit vergangener Woche ist die Produktion in Bremen und teils in Sindelfingen unterbrochen, » mehr

Chipmangel:
Der Chipmangel macht auch BMW immer mehr zu schaffen. Im Gesamtjahr könnten bis zu 90.000 Fahrzeuge fehlen, sagte Finanzvorstand Nicolas Peter. Der Absatz soll trotzdem steigen. Ohne Chipmangel wäre das Plus aber wohl noch größer. » mehr

Ifo - Stimmung so gut wie seit drei Jahren nicht:
Die Stimmung in der Autobranche ist im Juli nach Erhebungen des Ifo-Instituts sprunghaft gestiegen. Erstmals seit Jahren wollen die Unternehmen nun auch wieder mehr Jobs schaffen. » mehr

Konzern hebt Ziele an:
Ungeachtet der Halbleiter-Knappheit hat der neue Autoriese Stellantis seinen Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Die aus PSA und FCA gebildete Gruppe hebt sogar ihre Renditeprognose an. Ein wichtiger Hebel dazu sind gestiegene Transaktionspreise. » mehr

Starkes zweites Quartal:
Im zweiten Quartal hat BMW Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Das Management bleibt aber vorsichtig und warnt vor Belastungen durch Chipmangel und steigende Rohstoffkosten. » mehr

Türkische E-Automarke:
Ex-Bosch-Manager Gürcan Karakas hat für das türkische E-Auto große Pläne. Auch in Deutschland will Togg demnächst Auto verkaufen. » mehr

Absatz chinesischer E-Autobauer:
Überraschung beim Absatz der chinesischen Elektroautobauer: Im Juli lag der Hersteller Li Auto bei den Auslieferungszahlen vor den Konkurrenten Nio und XPeng. » mehr


Artikel 1-20 von 33900 Stück