Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 33298 Stück
Transformation:
Drei von fünf Deutschen erwarten laut Civey-Umfrage ungemütlichere Zeiten für die Branche nach einem Regierungswechsel im Herbst. » mehr

Ifo-Studie:
Die Transformation zur Elektromobilität trifft in den kommenden Jahren deutlich mehr Jobs, als Beschäftigte in den Ruhestand gehen. Hersteller und Zulieferer müssen sich was einfallen lassen. » mehr

Modellprojekt in Niedersachsen:
VW will bereits Mitte Mai damit beginnen, seine Mitarbeiter in Niedersachsen gegen das Coronavirus zu impfen. Ein Modellprojekt des Landes macht es möglich. Auch Continental steht in den Startlöchern. » mehr

ANALYSE - Deutscher Pkw-Markt im April 2021:
Im April und im bisherigen Jahresverlauf blieben die Neuzulassungen deutlich unter den Werten der Jahre vor der Pandemie. Neben ersten hoffnungsvollen Signalen aus der Pandemiebekämpfung bestehen immer noch viele Unsicherheiten. » mehr

Chipmangel:
Umdenken bei VW: Wegen der Halbleiterkrise ändert der Konzern seine Zulieferstrategie für die Chips. Größere Lagerbestände und längere Lieferverträge sollen Engpässe künftig verhindern. Kurzfristig wird das aber wenig helfen. » mehr

Ausgleich von Emissionen:
Um die gesetzlich vorgeschriebenen Abgas-Grenzwerte einzuhalten, kauft der VW-Konzern außerhalb Europas Emissionsrechte. Das soll aber in wenigen Jahren aufhören. » mehr

Chinesische E-Auto-Hersteller:
Ab dem kommenden Jahr möchte Nio-Chef William Li seine Autos auch in Deutschland anbieten. Als Konkurrenten sieht er Mercedes, BMW und Audi an. » mehr

Nach Absatzplus:
Porsche hat im ersten Quartal deutlich mehr Autos verkauft als im Vorjahresquartal. Das schlägt sich auch im Gewinn und in der Rendite nieder. » mehr

Nach starkem Jahresstart:
Der operative Gewinn von Volkswagen hat im ersten Quartal wieder das Vorkrisen-Niveau erreicht. Der Konzern hat seine Prognose angehoben, es bleiben aber weiterhin Risiken. » mehr

Porsche-Werk:
Im Porsche-Werk in Leipzig wird am Donnerstag nicht gearbeitet. Die Beschäftigten sind für 24 Stunden im Warnstreik, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. » mehr

April 2021:
Im vergangenen Monat hat BMW zehn Prozent mehr Autos verkauft als im April 2019. Besonders zufrieden ist das Unternehmen mit dem Absatz seiner elektrifizierten Fahrzeuge. » mehr

Wegen Lieferengpässen bei Chips:
Statt 4,2 Millionen Autos aus deutscher Fertigung rechnet der Verband der Automobilindustrie nun nur noch mit vier Millionen hierzulande gebauten Autos in diesem Jahr. » mehr

SUV-Boom schlägt Chipmangel:
Der US-Autobauer General Motors hat dank starker Nachfrage nach SUVs und Pick-ups im ersten Quartal zwar weniger Umsatz, aber deutlich mehr Gewinn gemacht. » mehr

Quartalszahlen:
Der Volkswagen-Konzern legt am Donnerstag seine Zahlen für das erste Quartal vor. Wie das Unternehmen den Geschäftsverlauf in diesem Jahr bisher einschätzt und was Analysten vom Konzern erwarten. » mehr

Erstes Quartal 2021:
Im ersten Quartal hat Nio trotz des Chipmangels seinen Absatz gesteigert. Für die Zukunft sind die Chinesen vorsichtig optimistisch. » mehr

Obwohl Umsatz und Absatz steigen:
Der neue Automobilgigant Stellantis blickt trotz Corona-Pandemie und Chipkrise auf ein erstes erfolgreiches Quartal zurück, Absatz und Umsatz stiegen deutlich. Allerdings sorgte die Chipkrise für deutliche Rückschläge. » mehr

Ifo-Schätzung - 300.000 weniger als im März:
Die Zahl der Kurzarbeiter in Deutschland sinkt. Nach einer Schätzung des Ifo-Instituts waren im April rund 300.000 Beschäftigte weniger von Kurzarbeit betroffen als noch im März. » mehr

16,4 Millionen Aktien:
Nissan hat seine Anteile am deutschen Autobauer Daimler verkauft und damit mehr als eine Milliarde Euro erlöst. Das Geld will Nissan in sein eigenes Geschäft investieren. » mehr

VW hat 74 Millionen Euro in Zwickau investiert:
Volkswagen hat 74 Millionen Euro in die Erweiterung seines Presswerks in seinem wichtigsten Elektroauto-Werk Zwickau gesteckt. So sollen mehr als 9000 Lkw-Fahrten pro Jahr eingespart werden. » mehr

Trotz gutem Jahresauftakt:
Ferrari-Interimschef John Elkann tritt auf die Bremse. Trotz besserer Quartalszahlen als erwartet verschiebt er das mittelfristige Ziel des Sportwagenbauers um ein Jahr. » mehr


Artikel 1-20 von 33298 Stück