Die Autobranche im Nachrichtenüberblick
Artikel 1-20 von 2771 Stück
Pötsch war Topverdiener:
Erstmals seit 2015 haben die Aufsichtsratschefs der Dax-Konzerne im Jahr 2020 im Schnitt weniger Geld bekommen als ein Jahr zuvor. Spitzenverdiener war VW-Chefaufseher Hans Dieter Pötsch. » mehr

Studie zur Automatisierung der Arbeit:
Die Automatisierung der Fabriken ist bereits weit vorangeschritten. Nun droht auch Jobverlust in den Büros. Die meisten Deutschen unterschätzen diese Gefahr für ihre Jobs. » mehr

Kopf der Woche - Daniela Cavallo:
Ihr Vater kam einst aus Italien nach Wolfsburg, um bei VW zu arbeiten. Jetzt rückt Daniela Cavallo zur mächtigen Betriebsratschefin des Konzern auf. Bernd Osterloh hinterlässt ihr große Fußstapfen. » mehr

Folgen der Pandemie:
Jeder vierte Mitarbeiter in der Autoindustrie denkt laut Civey-Umfrage schlechter über das Arbeiten von zu Hause aus. » mehr

Experte Dams über den Trend zu Web-Events:
Die Automobilindustrie hat alle Premieren und Modellpräsentationen dieses Frühjahrs ins Internet verlegt. Der Eventexperte Colja Dams ist überzeugt, dass wir bei Events mehr Mischformen erleben werden – live, digital und klug: "Die Zukunft des Events ist hybrid." » mehr

Gute Planung ist wichtig:
Wer den Schritt von Voll- auf Teilzeit gut plant und finanziell vorsorgt, muss im Alter beim Geld kaum Abstriche machen. Doch es gibt dabei einiges zu beachten. » mehr

Filiz Albrecht:
Filiz Albrecht hält eine Frauenquote allein nicht für ausreichend, um eine ausreichende Teilhabe von Frauen zu gewährleisten. Die Bosch-Personalchefin plädiert für einen umfassenderen Lösungsansatz. » mehr

Anti-Gewerkschafts-Tweet und Entlassung:
Tesla muss in den USA einen entlassenen Mitarbeiter für Gehaltsverluste entschädigen. Zudem muss Tesla-Chef Elon Musk einen Anti-Gewerkschafts-Tweet löschen. » mehr

Automotive TopCareer Award:
Beim Automotive TopCareer Award 2021 holt sich die Stuttgarter Hahn-Gruppe den Gruppensieg bei den Autohandelsunternehmen. » mehr

Volkswagen-Großaktionär Wolfgang Porsche:
Wolfgang Porsche, Herbert Diess und Bernd Osterloh haben die Volkswagen-Belegschaft für ihren Einsatz im Corona-Jahr 2020 gelobt und fordern weiter enge Zusammenarbeit beim Meistern der Krise und beim Umbau des Konzerns. » mehr

Bedingungsloses Zusatzeinkommen bei X-Cell:
Es muss nicht immer der klassische Dienstwagen sein: Der Düsseldorfer E-Learning-Spezialist X-Cell motiviert seine Belegschaft jetzt mit einer Zusatzzahlung – ohne daran Bedingungen zu knüpfen. » mehr

Gastbeitrag:
Talente sind rar in Europa beim Hochlauf der Elektromobilität. Fünf Leadership-Ansätze für die Batterieproduktion „Made in Europe“. Von Klaus Eberhard, Christian Rosen und Wasko Rothmann, Egon Zehnder » mehr

"Andauernde Schlechtwetterlage":
Die Zahl der Arbeitslosen steigt, gleichzeitig suchen gerade Familienunternehmen nach qualifiziertem Personal. Sie haben auf dem Arbeitsmarkt gleich zwei Handicaps. » mehr

Corona schmälert Verdienst um 900.000 Euro:
Volkswagen-Chef Herbert Diess hat für das Jahr 2020 wegen der Corona-Krise weniger Gehalt bekommen. Zusätzlich gab es aber noch einen Bonus von knapp 1,8 Millionen Euro. » mehr

Per Pflichtmitteilung an die SEC:
Der schillernde und wegen seiner Twitter-Äußerungen umstrittene Tesla-Chef Elon Musk hat bei dem E-Autobauer nun den Titel "Technoking of Tesla" inne. » mehr

Große Unterschiede auch beim Autobau:
Auch 30 Jahre nach der Wiedervereinigung verdient man in Ostdeutschland teils deutlich weniger als im Westen. Das gilt auch für die Autoproduktion. » mehr

Arbeitsmarkt:
Laut Civey-Umfrage hält nur jeder Fünfte die deutsche Schlüsselindustrie für einen attraktiven Arbeitgeber. » mehr

Erfolgsbeteiligung für 2020:
Die Tarifbeschäftigten von VW bekommen für 2020 einen Bonus von knapp 2700 Euro. Dies ist zwar deutlich weniger als in den Vorjahren. Das Unternehmen betont, dass der Bonus die Wertschätzung für die Belegschaft zeigen soll. » mehr

Deutscher Verkaufschef wechselt zur Konzernschwester:
Audi holt sich Verstärkung von der Konzernschwester Skoda: Stefan Quary, der bisher bei Skoda den Verkauf in Deutschland leitet, wechselt am 1. Mai in gleicher Funktion nach Ingolstadt. Sein Vorgänger bei Audi geht dann nach Neckarsulm. » mehr

Ghosn-Skandal:
Sie hatten bis zum Obersten Gerichtshof geklagt - vergebens. Die USA haben zwei mutmaßliche Fluchthelfer des ehemaligen Renault-Nissan-Chefs Carlos Ghosn nun an Japan ausgeliefert. » mehr


Artikel 1-20 von 2771 Stück