Themenspezial:
Genfer Automobilsalon
Artikel 41-60 von 536 Stück
Genfer Autosalon:
Aston Martin zeigt in Genf die Studie eines elektrisch angetriebenen SUVs. Als Highlight gibt es einen schwebenden Schlüssel. » mehr

Nach Porsche jetzt auch Piëch:
Anton Piech hat auf dem Genfer Autosalon die Studie eines Sportwagens vorgestellt. Der Wagen soll seine Batterien in Rekordzeit aufladen können und in drei Jahren in Serie gehen. » mehr

Neue Berlinetta:
Ferrari präsentiert seine neue Berlinetta auf dem Genfer Autosalon. Es ist der bisher leistungsstärkste Turbo-V8 in einem Serien-Ferrari. » mehr

Polestar-Chef Ingenlath in Genf:
Tesla-Herausforderer Polestar hat zwar noch kein Auto auf der Straße, will aber dank seines neuen Massenmarktmodells Polestar 2 bald "zehntausende" Autos verkaufen, sagt Unternehmenschef Thomas Ingenlath. » mehr

Q4 e-tron concept:
Audi zeigt in Genf unter anderem den Q4 e-tron concept. Das elektrische SUV mit einer Reichweite von mehr als 450 Kilometern soll Ende 2020 auf den Markt kommen. » mehr

VDA-Chef Mattes in Genf:
Die deutschen Autobauer müssen ihr Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen in allen Segmenten deutlich ausbauen, um die strengeren CO2-Vorgaben einhalten zu können. VDA-Chef Bernhard Mattes sieht die Branche auf einem guten Weg. » mehr

Genfer Autosalon:
Mit dem SUV Q4 e-tron setzt Audi auf der Automesse in Genf ganz auf Elektromobilität. Vorstandschef Bram Schot ist sich sicher, wer einmal ein E-Auto gefahren habe, sei begeistert. » mehr

Premiere in Genf:
640 PS, 325 km/h Spitzentempo - und das als Cabrio: Lamborghini zeigt auf dem Genfer Autosalon die offene Variante des Huracán Evo. Der Preis: ab 240.000 Euro. » mehr

Einhaltung strengerer CO2-Grenzwerte:
BMW geht davon aus, die ab 2021 geltenden Grenzwerte für CO2 einhalten zu können. Auch Daimler-Chef Dieter Zetsche ist optimistisch, dass Daimler die strengeren CO2-Vorgaben einhalten kann. » mehr

Neuvorstellung Mercedes CLA Shooting Brake:
Noch vor der Markteinführung des CLA stellt Mercedes den CLA Shooting Brake vor. Das Fahrzeug glänzt nicht nur durch mehr Platz für die Insassen. » mehr

++++Autosalon-Ticker++++:
Die Autobranche trifft sich zur ersten großen europäischen Automesse des Jahres in Genf. In unserem Ticker verpassen Sie keine wichtige Nachricht vom Autosalon. » mehr

Genfer Autosalon:
Der Genfer Autosalon steht im Zeichen alternativer Antriebe. Neben neuen Modellen zeigen die Hersteller hier traditionell viele Studien. » mehr

Genfer Autosalon:
Clever und smart: So startet der Renault Clio seine Charme-Offensive in der Stadt. » mehr

Genfer Autosalon:
Zwischen seinen Modellen CX-3 und CX-5 platziert Mazda ab dem Sommer ein weiteres SUV. Weil ein CX-4 bereits in China auf der Straße ist, heißt der jüngste Spross der Marke bei uns CX-30. Er basiert auf der Architektur des neuen Mazda3. » mehr

Genfer Autosalon:
Vernunft trifft Vergnügen: Mit dem ID Buggy will VW beweisen, dass auch bezahlbare Elektroautos Spaß machen dürfen. » mehr

Genfer Autosalon:
Die sportliche Mercedes-Tochter AMG präsentiert auf dem Genfer Autosalon die offene Version ihres GT R. » mehr

INTERVIEW – VW-Konzernchef Diess:
Als Vorstandsvorsitzender des Weltmarktführers sorgt sich Herbert Diess wegen internationaler Krisen mit ungewissem Ausgang. Mit Automobilwoche spricht der Topmanager auch über Brexit und Dieselantrieb. Und annonciert den Einstieg VWs in die Fertigung von Akkuzellen für E-Autos. » mehr

INTERVIEW – VW-Konzernchef Diess:
Als Vorstandsvorsitzender des Weltmarktführers sorgt sich Herbert Diess wegen internationaler Krisen mit ungewissem Ausgang. Mit Automobilwoche spricht der Topmanager auch über Brexit und Dieselantrieb. Und annonciert den Einstieg VWs in die Fertigung von Akkuzellen für E-Autos. » mehr

Genfer Autosalon:
Smart zeigt in Genf eine überarbeitete Studie der Studie Forease. Mit E-Antrieb, dafür aber ohne Seitenscheiben soll das Cabrio Aufmerksamkeit erregen. » mehr

Genfer Autosalon:
Honda zeigt auf dem Genfer Autosalon die Studie eines elektrisch angetriebenen Kleinwagens. » mehr


Artikel 41-60 von 536 Stück